monosound?!

yeeeehhhha

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
68
hi, ich hab seit ner woche einen imac und bin (fast) voll und ganz zufrieden.
das einzige was stört ist, dass mein soundsytsem nicht richtig funktioniert.
ich habe 4 klangboxen und einen subwoofer, alles von creative.
ich habe zwei eingangsstecker, rear und front.
nun gibts ja nur einen eingang am mac. damit funktioniert nur die linke seite der boxen, der rechten boxen bleiben stumm.
an meinem laptop funktionieren alle boxen, obwohl ich da auch nur einen eingang habe.
weiß jemand die lösung, wurde ein Y-stück helfen? aber dann hätte ich theoretisch monosound...
hilfeeeee
 

arona.at

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
2.998
bezweifel ich sehr, dass du auf allen 4 boxen was hoerst, wenn du am laptop nur ein kabel anschließt ...

n y kabel geht schon, aber da macht ein 4.1 system keinen sinn ...

entweder du besorgst dir ne soundkarte, die 4.1 oder mehr kann (gibt nicht viele fürn mac) oder nen decoder (zb von teufel), welchen du per optischen anschluss an den imac anschließt (dort kommt n 5.1 sound raus, solange der sound auch so vorliegt, sprich bei mp3 is das nicht der fall, die sind ja nur stereo)
 

yeeeehhhha

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
68
bezweifel ich sehr, dass du auf allen 4 boxen was hoerst, wenn du am laptop nur ein kabel anschließt ...
wieso, ich habs doch vorher geschrieben, dass es so war..

für den rest danke..
 

arona.at

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
2.998
wieso, ich habs doch vorher geschrieben, dass es so war..

für den rest danke..
weil es egal sein sollte, wo man das system anschließt, wenn es sich auf gerät a so verhält, muss es sich bei gerät b auch so verhalten (vorrausgesetzt, man schließt es gleich an und stellt nichts um) ... das ding ja kaum irgendwo ne mini cam haben und sagen: ach, n laptop, dann geben wir den sound auf 4 boxen raus, oh ne, n imac, da gibs nur auf 2 boxen nen sound ...

aber wie schon gesagt: beste lösung is ne ext. soundkarte, die 4.1 oder besser kann ...
 

yeeeehhhha

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
68
was ich nicht verstehe: was bedeutet externe soundkarte? schon wieder was, was ich auf meinen tisch stellen soll? das mybook und usb-hub sollte eigentlich reichen.. :(
 

Jools

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.11.2005
Beiträge
3.036
Also wenn du nur die linken vorderen und hinteren Lautsprecher hörst hast du erstmal deine Lautsprecher falsch aufgestellt ;).

Der USB Stick in deinem Link ist auch nur ein Ausgang und ein Eingang. Du benötigst eine Front und Rear Out.

Welche Modell der Lautsprecher hast du genau?
 

yeeeehhhha

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
68
"bisschen" älter... ;) bestimmt mehr als 5 jahre... aber die haben einen guten ton und funktionierten immer gut...
 

yeeeehhhha

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
68
so, nochmal zu verständnis:

am imac kann ich KEIN 4.1 system anschließen ohne eine externe soundkarte?
an LAPTOPS geht das DEFINITIV.. liegt das an der internen soundkarte???

bin ich nun gezwungen auf ein 2.1 system zurückzugreifen?

kann ich den imac wahlweise über klinke auf chinch anschließen???
 

yeeeehhhha

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
68
ja drei bereiche
am laptop hat man in den sub und in den laptop nur den stecker für front (grün) verbunden.... und alle gingen...
 

Technofrikus

Mitglied
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
820
Also über 3 Kontakte kannst du genau Stereo übertragen. Nicht mehr. Wenn du dann was über alle Boxen gehört hast, haben das deine Boxen gemacht. DEFINITIV ;)
 

yeeeehhhha

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
68
ich verstehe dich jetzt nicht..... was meinst du?
mein problem besteht jetzt nur darin, dass am imac nur die linke seite funktioniert und nicht die rechte...
 

docw

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
123
Klinkenstecker "richtig" fest reingesteckt? Masse-R-L
 

yeeeehhhha

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
68
ja es ist alles richtig.... die einzige frage die bleibt:
muss ich ein 2.1 sytsem nehmen (habe an bose companion oder teufel gedacht)
oder kann ich den mac problemlos via receiver an einer "normale" anlage anschließen.
 

Technofrikus

Mitglied
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
820
Ich meine, daß durch den einen Stecker garantiert nur Stereo durchkommt. Also kann der Laptop vorher kein 5.1 an die Boxen gegeben haben. Wenn aber trotzdem alle liefen, haben die Boxen einfach das Stereosignal auch an die hinteren gegeben. Und das tun sie auch noch immer, da die hinten links ja noch gehen. Schau doch einfach mal, ob die Stecker am Verstärker (vermutlich im Subwoofer) für die rechte Seite auch ordentlich stecken und auch richtig stecken. Das liegt jedenfalls nicht am iMac dein Problem.
 
Oben