Monitorauflösung-kleine Fenster

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von manraven, 12.11.2005.

  1. manraven

    manraven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Jetzt stell' ich in diesem Forum nochmal die Frage (hab' die Frage schon gestern im Grafik-Forum gestellt...)

    Wir testen gerade einen Eizo CG220-TFT 22-Zoll-Monitor an einem G5 unter OS 10.3. Eizo empfiehlt eine Auflösung von 1920x1200 Pixel (jede andere Auflösung führt zu verschmierter Schrift, was klar ist, da ein TFT-Monitor im Gegensatz zu Röhrenmonitoren nur eine optimale Auflösung kennt).

    So toll der Monitor ist, die Schrift in den Fenstern bzw. Paletten ist extrem klein. Vor allem in FREEHAND, aber auch in PHOTOSHOP lässt sich so nicht mehr ergonomisch arbeiten (im Fenster "Farbfelder" z.B. sind die Namen kaum noch zu lesen).
    Nun kann man zwar im Finder unter Darstellungsoptionen Änderungen vornehmen, aber Vergleichbares gibt es für die genannten Programme nicht.

    Ich habe schon von ähnlichen Problemen bei 17-Zoll TFT-Monitoren gehört; diese arbeiten ja mit der auch für 19-Zöller typischen Auflösung von 1280 x 1024 Pixeln und stellen somit die Elemente deutlich kleiner dar.

    Hat jemand eine Idee, wie man dem Problem beikommt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen