Monitor/Wächter für Autobatterie - Bluetooth Verbindung

iNyx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.160
Hallo zusammen,
hat sich schon mal jemand mit dem Problem Auto-Batterie-Überwachung beschäftigt? Ich bin nämlich auf der Suche nach einem Gerät das ich an eine Autobatterie dauerhaft anschließe und das die Entlade- und Ladedaten 1-2 Wochen oder auch länger speichert, am besten so, dass man das ganze dann per Bluetoothkopplung auf dem iPhone irgendwie anzeigen kann.

- Preis nicht über 40-50 Euro
- vernünftige App

danke schon mal im Voraus
 

Ciccio

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.08.2007
Beiträge
1.965
Autobatterie überwachen per Smartphone - App - Batterie Wächter Battery Guard

nur mal so in den Raum geworfen, eins der unzähligen Ergebnisse, wenn du diese Frage bei google stellst.

Gruss, Ciccio
 

iNyx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.160
Es geht mir da drum, dass das Gerät die Batterie-/Spannungsdaten selbsttätig speichert über mehrere Tage/Wochen ohne das ich mit dem iPhone in der Nähe bin. Wird dann ein Bluetooth Verbindung aufgebaut werden die im „Batteriewächter“ gespeicherten Daten ans iPhone übertragen.
bisher hatte ich nur Geräte gefunden die nicht selbstständig speichern
 

Opa_Bommel

Mitglied
Mitglied seit
13.03.2005
Beiträge
671
Genau das macht das ctek Gerät, darum habe ich es dir empfohlen.
 

MiketheBird

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2021
Beiträge
141
Ich nutze jetzt seit 5 Jahren in mehreren Fahrzeugen den CTEK Battery Sense und bin sehr zufrieden. Eines meiner Autos war als übler Batteriefresser bekannt und nachdem ich mit dem Battery Sense dem auf den Grund gegangen ist, war klar - Designfehler. Eine andere Batterie rein und seit Jahren ist jetzt Ruhe. Nach der Erfahrung habe ich in allen meinen Autos das Teil eingebaut. Das einzige was mir fehlt ist die Option die App unter Carplay anzeigen zu lassen, aber das ist eine Feinheit. Man muss so halt daran denken die App mal anzuschalten während man in BT Reichweite am Fahrzeug ist, weil sie offenbar nicht im Hintergrund die Daten zieht - was ich prinzipiell für richtig und gut finde.
 
Zuletzt bearbeitet:

iNyx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.160
Oben