Monitor schwarz nach Aufwachen..

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von somminger, 06.01.2006.

  1. somminger

    somminger Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute!

    Mein Powerbook hat seit dem umstieg auf Panther ein kleines Problem.
    Wenn ich den Monitor zuklappe, den Rechner also ein wenig schlafen
    lasse, und dann nach einiger Zeit wieder aufklappe, wacht er manchmal zwar auf, der Monitor bleibt aber schwarz.

    Das Problem hatte ich mit der früheren Version OS X 10.3 nie! Tritt
    erst mit 10.4.3 auf. Jemand ne Idee, was ich machen soll? Hab schon alle
    möglichen Einstellungen und Cash-Lösch-Geschichten probiert. Funkt
    wohl nicht. Scheint ein Bug zu sein!?

    Wäre dankbar über einen Tip,
    Steffen
     
  2. kemor

    kemor Banned

    MacUser seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    31
    Hatte ich auch nach dem Umstieg - bei mir hat´s einer der RAM-Steine
    wohl nicht verkraftet und "wackelte". Nach dem Rausschmiß dieses,
    funzte es wieder, auch wenn´s etwas langsamer war. Dies legte sich
    mit dem Erweb eines neuen, größeren RAMs ...

    Also, halb so wild - hatte aber auch erstmal Panik ;) Nimm mal einen
    der RAMs raus und probiere es dann nocheinmal ...
     
  3. somminger

    somminger Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Rams??

    Hi!
    Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.
    HHm, an einem RAM? Darf ich fragen, wie Du darauf gekommen bist?
    ..und ist der Fehler bei Dir jedes mal nach dem Aufwachen aufgetreten
    oder so jedes 5-10 x (so bei mir!).
    Wie kann eigentlich ein Software-Update einen RAM zum „wackeln“
    bringen. Was genau meinst Du damit?

    Ja, werde das mal ausprobieren.
    Rechner dann vom Netz und Batterie raus, oder!?

    Gibt's noch mehr Leute, die mit diesem Problem Erfahrungen haben?

    Beste Grüsse,
    Steffen
     
  4. m.okay

    m.okay MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    ich hatte dieses problem auch (allerdings mit dem ibook).

    ich habe dann zufälligerweise das netzwerkkabel gezogen und schon war das problem mit dem schwarzen monitor weg...
     
  5. somminger

    somminger Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    bzgl. Netzstecker

    Mhh, werde ich mal checken.
    Leider tritt der Fehler auch auf, wenn der Rechner über Batterie
    betrieben wird, d.h. ich könnte dann kein Netzkabel ziehen.

    Beste Grüsse,
    Steffen
     
  6. kemor

    kemor Banned

    MacUser seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    31
    Probier´ mal die RAM-geschichte - hört sich haargenau, wie bei mir an ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen