Monitor für MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Joachim Heinz, 29.03.2008.

  1. Joachim Heinz

    Joachim Heinz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2008
    Hallo,

    als Mac-Neuling habe ich folgende Frage. Ich habe mir kürzlich ein MacBook Pro gekauft und möchte daran einen zweiten Monitor mit 22" oder 24" anschließen. Dabei habe ich den HP W2207h 22 " TFT Monitor Widescreen HDMI ins Auge gefasst. Soweit ich das verstanden habe, kann man über das mitgelieferte Kabel aber nur DVI-fähige Monitore anschließen, was bei dem HP wohl nicht der Fall ist. Leider kenne ich mich mit den verschiedenen Anschlussarten nicht aus und bin daher für jeden Tipp dankbar. Wer hat Erfahrung gemacht mit guten Monitoren? Einen 23" Zoll-Apple Monitor ist mir allerdings derzeit etwas zu teuer, da mein Budget schon durch das MacBook Pro stark belastet wurde :)

    Herzliche Grüße,
    Joachim
     
  2. marioK

    marioK Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    du brauchst dafür eigentlich nur ein adapter kabel:

    [​IMG]
     
  3. flosse

    flosse unregistriert

    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    323
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Ich habe vor kurzem den HP w2408h gekauft und bin absolut zufrieden!

    Ich habe mir einfach ein 2m langes DVI auf HDMI Kabel für 5,00€ mitbestellt.
     
  4. fake_wien

    fake_wien Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.09.2007
    ich würd ma gern den "Samsung Syncmaster 226BW" zulegen.
    was haltet ihr davon? hab gelesen, dass sich ziemlich viele über pixelfehler beklagen!?

    lg
     
  5. Joachim Heinz

    Joachim Heinz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2008
    Hallo,

    herzlichen Dank für Eure schnellen Antworten.

    @flosse: der 24-Zöller ist auch interessant, zumal man ja für Bildbearbeitung mit Photoshop und Co eigentlich nie genug Platz haben kann ....

    Grüße,
    Joachim
     
  6. showdown

    showdown Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Hi

    Hab mir den Eizo 2431 geleistet, nach ausführlicher Recherche auf prad.de.

    War ne Investition, aber die zahlt sich jetzt bereits aus, gerade auch bei Bildbearbeitung (wenn auch nur hobbymäßig und mit Gimp).

    VG
     
  7. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    19.796
    Zustimmungen:
    2.585
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    HDMI Ist abwärtskompatibel zu DVI.

    HDMI = DVI + Sound + Kopierschutz (HDCP)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.