monitor emac

  1. eike

    eike Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    6
    es geht dieses mal nciht um das flimmern des monitor bei der musik.
    erstes problem ist, wenn ich bilder öffne in photoshop oder auf einer webseite dann mit safari, die einen weißen rand haben, dann scheint der weiße rand immer ins bild rein. das sieht dann aus, als wäre das bild am rand etwas aufgehellt. unter windows ist dies nciht der fall.

    kleines beispiel: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/channel/1/extra/new/display/915155

    dann die nächste frage: hat jemand seinen emac richtig kalibriert? ich habe das gefühl, das meiner zu hell ist obwohl ich die helligkeit nciht mehr tiefer drehen kann.

    wer kennt diese probleme?

    danke für hilfe
     
    eike, 04.12.2003
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.684
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.708
    Hallo,

    ich sitze gerade vor einem eMac und habe mir das Bild angesehen;
    kann beim besten Willen keine Aufhellung am Rand feststellen.

    Das Helligkeitsproblem habe ich auch nicht.

    Nur am Rande... es flimmert auch bei lautester Musik über
    die "Bordlautsprecher" nichts.

    Ist ein eMac 700 von August 2002, der allerdings im ersten 1/2 Jahr 2x!! wegen des legendären "hochgeschobenen" Bildschirms reklamiert wurde.

    Seit dem.... keine Probleme.
    Gruß Th.:)
     
    t_h_o_m_a_s, 04.12.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - monitor emac
  1. mausfang
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    691
    Macschrauber
    02.11.2016
  2. Seppel-r
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    685
    swuggles
    21.06.2007
  3. Gruni
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    438
  4. Markus87
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.076
    Markus87
    19.07.2005
  5. robin
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    525
    Maulwurfn
    09.01.2005