Monitor bleibt Schwarz nach Ruhezustand!?!?

  1. macprediger

    macprediger Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Hi Folks,

    folgendes Problem tat sich auf nachdem ich neue Platte eingebaut habe und Update 10.3.5 installiert hatte (ob Platte oder Update schuld ist???Keine Ahnung)

    Wenn der Mac aus dem ruhezustand "erweckt wird" bleibt der Monitor meines TFT iMac dunkel, er ist aber nicht aus, denn das schwarz wird beim "erwecken" "Heller"!?! Ich hoffe Ihr Könnt mir Folgen.....wenn ich dann mit dem Einschaltknopf den ruhezustand wieder herbeiführe und wieder einschalte kommen am oberen Bildschirmrand einige Farbige Fragmente die Wohl den Desktop darstellen sollen......Nach einem Neustart ist alles wieder Normal. es nervt wenn mann vorher seinen Mac kaum ausgeschaltet hat. Liegt das jetzt an der Platte oder am Update. (Platte ist ne 80er, die vorher als externe FW lief und da nach dem Update 10.3.5 der Rechner nicht mehr hochfuhr hab ich eben die Platten getauscht um meine Daten zu retten!

    Wer hat son Prob schon mal gehabt?

    Gruss vom MAcprediger
     
  2. bali_iii

    bali_iii MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich gehöre zu denen die das Problem auch beschäftig, nur mein TFT wird gar nicht mehr hell. Ich hatte den Rechner über Nacht im Ruhezustand und wollte ihn am nächsten Tag wieder erwecken, aber kein erfolg, kein Happy End wie bei Dornröschen. Auch das rebooten half nicht.

    iMac bootet normal mein OSX startet nur der TFT bleibt dunkel.

    Gibt es doch noch ein Happy End ?
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Ich hatte das problem auch schon.
    Apple empfiehlt hier das löschen des Parameter-RAM. (Apfel-P-R beim Starten drücken.)

    HTH
     
Die Seite wird geladen...