Mojave über Sierra im safe-mode installieren?

Diskutiere das Thema Mojave über Sierra im safe-mode installieren? im Forum Mac OS X & macOS.

  1. monnipenny

    monnipenny Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    01.02.2010
    Hallo Ihr Lieben,

    ich wollte auf meinem late 2013 MacBook Pro 13" Retina unter Sierra auf Mojave upgraden. Zwei Probleme haben sich ergeben, im Normalmodus kann ich den App-Store zwar aufmachen, aber die Symbole sind alle ausgegraut und es gibt keine Reaktion, egal was ich mache. Über das Terminal habe ich die debug Funktion eingeschaltet, aber beim Neustart fehlt der Debug-Reiter dennoch. So habe ich im safe-mode gestartet und da funktioniert der App-store.

    Leider wird mir anber das update auf Mojave nicht angeboten. Ich kann jedoch Mojave im Store aufrufen und die Ladeoption wird mir angeboten.

    Folgende Fragen ergeben sich daher, ist es möglich,

    a) von Sierra auf Mojave ohne High-Sierra Zwischenschritt upzugraden?
    b) kann man das im safe mode machen?

    Herzlichen Dank schon jetzt für Eure Hilfe! :girli:
     
  2. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.040
    Zustimmungen:
    2.423
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Starte deinen Mac mit den gedrückten und gehaltenen Tasten cmd+alt+R, dann kannst du direkt mittels der Internet-Recovery (von der RAM-Disk) installieren, das sollte klappen. Einfach "drüberbügeln": Dazu macOS erneut installieren anwählen und das aktuelle High Sierra Volume auswählen.

    Vgl.: https://support.apple.com/de-ch/HT204904
     
  3. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.815
    Zustimmungen:
    1.256
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    warum ladest du es dann nicht?

    Von Sierra direkt auf Mojave kein Problem .... und was sollte das für ein Problem sein, das du meinst?


    Grundsätzlich gilt aber immer .... vorher Backup machen



    Gruß yew
     
  4. monnipenny

    monnipenny Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    01.02.2010
    ...weil ich mir eben nicht sicher war, ob das (Sierra -> Mojave) funktioniert.

    Ein Problem ist, dass der App-Store nicht funktioniert (s.o.)

    Ich werde es jetzt nach iPhill's Tipp versuchen, vielen Dank dafür!

    P.s.: Backups sind mir sozusagen mit der Muttermilch eingebläut worden. Einmal die Woche ist die Regel.
     
  5. monnipenny

    monnipenny Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    01.02.2010
    ...hm, ich habe jetzt mein MacBook mit "Wahltaste-⌘-R" gestartet. Das Fenster "mac-OS-Dienstprogramme erscheint. Folgende Optionen werden angeboten:

    - Aus Time Machine-Backup wiederherstellen
    - macOS erneut installieren
    - Online-Hilfe aufrufen
    - Festplattendienstprogramm

    egal was ich auswähle (Punkt zwei würde ich brauchen), nichts reagiert, der Button "Fortfahren" bleibt ausgegraut, es ist das selbe Phänomen wie ich zum App-Store oben schon beschrieben habe.

    ? was jetzt? :confused::confused::confused:
     
  6. win2mac

    win2mac Mitglied

    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    551
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    siehe #3
    Gruß
    win2mac
     
  7. monnipenny

    monnipenny Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    01.02.2010
    siehe #1 b)
    Irgendwie dreh' ich mich momentan im Kreis...
     
  8. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.815
    Zustimmungen:
    1.256
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Wenn du Mojave geladen hast, spielt doch der AppStore doch momentan keine Rolle

    Laden im safe-mode heißt doch noch lange nicht, dass du auch im safe-boot installieren musst.
    Die Installation kannst du nach dem Laden doch einfach abbrechen


    Gruß yew
     
  9. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.462
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.049
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Erstelle mal einen neuen User und melde Dich mit Deinen Daten im App Store an. Vielleicht lässt er Dich dann laden.

    Es gibt Varianten anderweitig Mojave zu laden, aber dann hat die Apple ID Mojave nicht offiziell "gekauft" also auch nicht prickelnd.
     
  10. monnipenny

    monnipenny Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    01.02.2010
    Also, jetzt bin ich einen Schritt weiter. Sierra hat mir angezeigt, dass einige Updates offen sind (Sicherheitsupdate, Safari, iTunes) und ein neustart wurde verlabgt. Habe ich gemacht und siehe da, nach dem Update funktioniert der App-Store wieder. Also habe ich den Mojave Installer geladen und gestartet. Nach einem kurzen Moment bekomme ich jetzt die Fehlermeldung: " Das Downloaden der Installer-Informationen auf das Zielvolume ist fehlgeschlagen." was ich mit "Ok" bestätigen muss und der Installer verschwindet.

    Kann mir jemand sagen, was hier Sache ist, was ich jetzt noch tun kann?

    Vielen Dank!
     
  11. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.462
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.049
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Ist genügend Platz auf der Platte / SSD ?
     
  12. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.198
    Zustimmungen:
    3.339
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Eigentlich müsste im Programme Ordner ein "macOS Mojave installieren" Programm liegen - das kannst du auch im normalen modus installieren.
     
  13. monnipenny

    monnipenny Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    01.02.2010
    Es sind 114,8 GB frei, das sollte genügen?

    Genau damit habe ich den Update Prozess gestartet.
     
  14. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.462
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.049
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    klar, wäre auch zu einfach gewesen.
     
  15. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.462
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.049
    Mitglied seit:
    08.02.2014
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...