macOS Mojave Mojave mit dem Patch auf älteren Rechnern. Geschwindigkeit?

Diskutiere das Thema Mojave mit dem Patch auf älteren Rechnern. Geschwindigkeit? im Forum Mac OS X & macOS. Ich habe hier noch zwei ältere Apple Gerätschaften herumstehen. -ein 2008er 24" iMac mit 4GB RAM C2D 2,8 und MX500...

lefpik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
1.796
Ich habe hier noch zwei ältere Apple Gerätschaften herumstehen.
-ein 2008er 24" iMac mit 4GB RAM C2D 2,8 und MX500 SSD
-ein 2010er 13" MBP mit 8GB RAM C2D 2,4 und MX500 SSD

Beide würden wohl mit dem DosDudePatch auch Mojave/Catalina vertragen.

Doch bevor ich es versuche, eine Frage in die Runde, ob das unter den Aspekten der "Geschwindigkeit" Sinn macht.
SSDs sind natürlich verbaut, aber RAM ist begrenzt und die Prozessoren sind von vorgestern.

Was meint Ihr? Gibts im Alltag (Surfen, Office, nix aufwändiges) Performanceunterschiede zwischen Mojave
und den älteren Systemen auf diesen Schätzchen? Oder gibts da keine Unterschiede?
 

UnixLinux

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
2.022
Ich habe hier noch zwei ältere Apple Gerätschaften herumstehen.
-ein 2008er 24" iMac mit 4GB RAM C2D 2,8 und MX500 SSD
-ein 2010er 13" MBP mit 8GB RAM C2D 2,4 und MX500 SSD

Beide würden wohl mit dem DosDudePatch auch Mojave/Catalina vertragen.

Doch bevor ich es versuche, eine Frage in die Runde, ob das unter den Aspekten der "Geschwindigkeit" Sinn macht.
SSDs sind natürlich verbaut, aber RAM ist begrenzt und die Prozessoren sind von vorgestern.

Was meint Ihr? Gibts im Alltag (Surfen, Office, nix aufwändiges) Performanceunterschiede zwischen Mojave
und den älteren Systemen auf diesen Schätzchen? Oder gibts da keine Unterschiede?
Hi lefpik,

ich habe von meinem Kumpel einen iMac 10.1 geschenkt bekommen. Was soll ich sagen: mit DosDudePatch auf Catalina mit einer SSD gegen HD ausgetauscht (Spezialkabel verhindert "Lüfterdrehen") und auf 8 GB Ram installiert, rennt die Kiste!

--> Office, Mail und Internet kein Thema.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lefpik

fischerttd

Mitglied
Mitglied seit
07.11.2019
Beiträge
203
Praxiserfahrung:
C2D und MOJAVE ist mit SSD und 8GB Arbeitsspeicher für Office, Internet, Multimedia "sehr gut" oder "gut" zu gebrauchen.
Für CATALINA sollte es dann aber ein Mac mit mindestens i3/i5 sein.

@UnixLinux Was hast Du denn für ein Spezialkabel gefunden? Das von OWC?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lefpik

UnixLinux

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
2.022
Praxiserfahrung:
C2D und MOJAVE ist mit SSD und 8GB Arbeitsspeicher für Office, Internet, Multimedia "sehr gut" oder "gut" zu gebrauchen.
Für CATALINA sollte es dann aber ein Mac mit mindestens i3/i5 sein.

@UnixLinux Was hast Du denn für ein Spezialkabel gefunden? Das von OWC?
Genau das von QWC ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lefpik

lefpik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
1.796
@UnixLinux
Ist Dein 10.1 ein 27" Modell mit AMD HD4670 Grafikkarte?
Ich frage nur, weil DosDude ja Probleme mit den späteren AMD Grafikkarten hat...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

lefpik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
1.796
Okay, danke.
Kann mir vielleicht gerade jemand erklären warum DosDude mit AMD HD5xxx und HD6xxx Grafikkarten
nicht funktioniert, aber angeblich mit älteren HD4xxxx Grafikkarten?
 
Oben