Mojave -> Catalina: Ist etwas hinsichtlich Time Machine Backup zu beachten?

thulium

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
1.717
Moin.

Vor einigen Tagen habe ich Crossover ausprobiert. Das einzige 32bit Programm, welches mir wichtig ist, läuft. Nun kann ich also von Mojave auf Catalina wechseln.

Als Catalina noch frisch war, gab es meiner Erinnerung nach Ratschläge, dass man vor der Aktualisierung TM deaktivieren solle.

Meine Frage:
Gibt es aktuell noch etwas bei dem Wechsel von Mojave auf Catalina zu beachten, vorzubereiten?

Danke.
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
1.322
Ausser zuvor nochmals TM zu nutzen gibt es keine Hürden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: thulium

zeiMacer

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2018
Beiträge
104
Also geht es dann auch ohne Problem von Catalina auf Mojave zurück...sofern man TM als letztes Bachup gemacht hat. Oder gibt es da Probleme? Danke
 

tom555

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.10.2004
Beiträge
1.708
Also geht es dann auch ohne Problem von Catalina auf Mojave zurück...sofern man TM als letztes Bachup gemacht hat. Oder gibt es da Probleme? Danke
Sollte schon klappen. Du musst nur aufpassen, das du die Festplatte richtig partitionierst zuvor. Catalina richtet halt 2 Partitionen ein. Wenn du es wiederherstellen willst, wäre mein Vorschlag, zuerst in den Recovery Mode Booten, alle Partitionen killen und eine neue Anlegen. Danach von TimeMachine wiederherstellen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und zeiMacer

zeiMacer

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2018
Beiträge
104
Danke sehr...sehr gut erklärt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
6.072
Ich würde die TM-Platte nach dem letzten Mojave Backup abstöpseln und erst mal schauen ob unter Catalina alles läuft wie gewünscht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KOJOTE und zeiMacer

thulium

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
1.717
Aktualisierung lief glatt durch. Catalina läuft.
Jetzt werde ich TM wieder aktivieren.

Danke für euren Rat.

So ewig ist mein Wechsel von Win auf Mac ja noch nicht her. Die Einfachheit und Zuverlässigkeit von Aktualisierungen schätze ich jedenfalls sehr. Unter Windows war das immer furchtbar huddelig und zeitaufwändig. Insbesondere, weil man meistens "sauber neu installiert" hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: zeiMacer und WeDoTheRest
Oben