Möchte unter nem AMD unbedingt Mac OS haben, nur wie???

Diskutiere das Thema Möchte unter nem AMD unbedingt Mac OS haben, nur wie??? im Forum MacUser Bar.

  1. Akio

    Akio Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2002
    Hallo,

    ich habe momentan Windows XP mit einem AMD 1600XP. Kann ich jetzt irgednwie als 2. Betriebssystem Mac OS X installieren?

    Denn ich finde Mac wirklich super und ich brauche es jetzt einfach auch beruflich denn in der Firma arbeite ich schon mit Mac OS, nur da das mein PC erst 11 Monate alt ist und super ist will ich nicht einen Mac dazukaufen, also wie griege ich das hin? :rolleyes:

    Vielen Dank schon im Voraus und viele Grüße

    Akio :cool:
     
  2. Macuser30

    Macuser30 Mitglied

    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Geht nicht. Mac-OS läuft nicht auf x86-Prozessoren.

    Gruß macuser

    (Sollte es bei dir irgendwie klappen, verkaufe dein Konzept und werde reich!!!)
     
  3. newmedia

    newmedia Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.02.2002
    Es gibt mehrere Emulatoren für den PC. Ich hab mal mit Basilisk II rumexperimentiert... Freude macht so ein SoftMac nicht wirklich...

    :(
     
  4. Vevelt

    Vevelt Mitglied

    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.09.2001
    OSX wird gar nichts... :(
    Darvin (UNIX, auf dem OSX basiert) gibt es als x86 Variante, aber dann nur Konsole... :(
    OS9-OS8.1 geht auch nicht, da es keine Emulatoren für PowerPC-Prozessoren gibt... :(
    OS 7.5 funktioniert :D da gibt es den besagten Basilisk II Emulator....

    Sorry, aber mit deinem AMD wird das leider nichts...

    Gruß, Vevelt.
     
  5. Akio

    Akio Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2002
    Wenn ich mir so einen Emulator hole welches OS kann ich mir damit raufspielen kann ich damit denn das neuste Mac OS X v10.2 raufladen oder ist bei dem Emulator gleich ein OS bei?

    Vielen Dank schon im Voraus und viele Grüße

    Akio :cool:

    PS. Könnte man nicht ein Programm entwickeln was die Rechenbefehle eines x86 Prozessors in die eines Motorolas umwandeln, denn da würde nachfrage bestehen?
     
  6. leselicht

    leselicht Mitglied

    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    08.10.2002
    Kauf Dir doch für wenige Hunderter nen gebrauchten iMac oder einen Blauweißen Mac und nutze dann Deinen PC-Monitor mit Umschalter. Dann wird der PC eh bald zum Staubfänger... Schau mal bei ebay oder so...
    Alles billiger und wesentlich effizienter als jede Emulation.
    Gruß Harald
     
  7. newmedia

    newmedia Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.02.2002
    Stimmt. Wenn Du damit arbeiten willst, wirst Du nicht drumherum kommen...
     
  8. Akio

    Akio Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2002
    Hallo,

    wollte aber erstmal mit meinem Pc das Mac OS testen später will ich mir dann wahrscheinlich ehe einen PowerMac kaufen, denn im Grafikbereich naja Power Power Power nur erstmal will ich das Mac OS auf meinem PC testen es braucht ja nicht die Power eines realen Mac`s erfüllen nur da das ich momentan auch nicht so viel Geld habe will ich mir nicht so mal ebend nen Mac kaufen.

    Also wie ist das kann ich mit so nem Emulator Mac OS X v10.2 mir auf meinen PC aufspielen?

    Vielen Dank schon im Voraus und viele Grüße

    Akio :cool:
     
  9. Vevelt

    Vevelt Mitglied

    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.09.2001
    Nö...

    kurz: NÖ (wie ich oben schon schrieb... :D)

    Gruß, Vevelt.
     
  10. leselicht

    leselicht Mitglied

    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    08.10.2002
    ... wie wär die schottische Version: Man leihe sich einen Mac... Oder stell Dich jeweils nen Tag lang in jeden Gravis-Shop und Karstadt der Gegend und teste life. Dann haste doch sicher den Überblick, oder?
     
  11. Mauki

    Mauki Mitglied

    Beiträge:
    15.346
    Zustimmungen:
    152
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    die würde ich bevorzuge, nur kenne ich keine Schotten von dem ich einen Mac leihen kann. Auch keinen in meinem Bekanntenkreis der einen Mac hat.

    der nächste Gravis ist bei mir weiter weg. Verkauft der Karstadt etwa auch Mac oder wo gibt es sonst noch Macs. Karstadt wäre ja genial, da habe ich einen in der Nähe.

    mfg
    Mauki
     
  12. leselicht

    leselicht Mitglied

    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    08.10.2002
    ... einfach mal alle Läden in der Umgebung anrufen. Es gibt auch andere Systemhäuser, die diese Äppeldinger verkaufen. Gelbe Seiten oder das ÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖrtliche können helfen.

    Aber mal was was Anderes. Deine Zeit kostet nichts? Wenn Du ruhig mal 5 Euro für Benzin zum nächsten Gravis ausgibts, aber alles Wissenswerte in wenigen Stunden erfährst, dann ist das doch trotzdem billiger, oder?????? Time is money.

    Bei Gravis in FFM ist z.B. auch ein kleines Schwarzes Brett, auf dem Du auch gute Gebrauchte findest. Natürlich auch hier im Forum... :D
     
  13. nostromo

    nostromo Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.07.2002
    Hi,

    Linux installieren und darunter mol (MacOnLinux)
    ob schon X kann ich nicht sagen aber
    Versuch macht kluch :)

    Gruß
    henning
     
  14. newmedia

    newmedia Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.02.2002
    MoL emuliert trotzdem nur SteinzeitOS@Quadra800 und das ist ein paar Jährchen her...
     
  15. Trainspotter

    Trainspotter Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2002
    wo kann man sich denn das mac os 7.5 runterladen??
    ich denke dochmal das apple da kein geld mehr für verlangt....
     
  16. leselicht

    leselicht Mitglied

    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    08.10.2002
  17. Andreas [S]

    Andreas [S] Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.11.2002
    LOL

    Und wenn du das noch so sehr magst das wird hoffentlich nie der fall sein, dass man Mac OS auf AMD's zum laufen bringt ...
     
  18. Trainspotter

    Trainspotter Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2002
    und warum nicht gleich os 8??

    naoben schrieb halt jemand das auf dem basilikum (oder wie das teil auch heissen mag) nur mac os 7.x läuft.


    oder etwa nicht? :)
     
  19. luivision

    luivision Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.07.2002
  20. Mauki

    Mauki Mitglied

    Beiträge:
    15.346
    Zustimmungen:
    152
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    was sollte es bringen auf einem Mac unter Linux Mac OS X laufen zu lassen. Es ist halt ein Traum aber man sollte mal die Vorrausetzungen lesen.

    Before continuing, you should also be aware of some requrements for running MOL:

    – A supported PowerPC™ CPU (604[e], G3 or G4)
    – Linux/ppc
    – A 2.2 or 2.4 kernel
    – MacOS 8.6* or later (9.2.1 is known to work)


    * MOL can run MacOS 7.5.2 and later in "oldworld" mode. However, this requires an image of a supported boot ROM.

    MOL can run on non-Apple hardware. APUS hardware (Amiga PowerUp System) is currently unsupported, but work is in progress.

    Tja da steht doch klar und deutlich das man einen G3 oder G4 braucht. Schade wars.

    mfg
    Mauki
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...