Modem/Router nur als Router nutzen? Oder doch ein Switch?

  1. jodtee

    jodtee Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    37
    Moin, allerseits!

    Ein Entzwerk-Idiot braucht Hilfe:

    Ich habe ein Gigaset se515 worüber ich derzeit noch ins Netz gehe und das meine beiden Macs verbindet.
    Mein neuer DSL-Betreiber schriebt mir nun, ich müsse meinen Rechner direkt über Ethernet (crossover) mit seiner Telefon/DSL-Buchse verbinden, wolle ich einen Router nutzen, so muss ich das Modem abschalten. Das wäre dann mein erste Frage:
    Wie schalte ich das Modem bei meinem Modem/Router ab?

    Ferner belibt die Frage, ob ich dann den Router einfach nur als Router nutzen kann? Weiß das Gerät denn selbst, welcher Port mit der DSL-Buchse und welche mit den Macs verbunden sind?

    Mein neuer Anbieter sprach auch davon, cih könne ein Switch an die neue Telefon/DSl-Buchse anschließen.
    bringt ein Switch das, was auch mein Router gemacht hat? wären meine Macs dann weiterhin untereinander verbunden und beide im Netz?

    Für eure Antworten danke ich vielmals!!
     
    jodtee, 29.03.2006
  2. snoop69

    snoop69MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    9.460
    Zustimmungen:
    324
    DSL ohne Modem geht eigentlich nicht kopfkratz .... Ob man das Modem abschalten kann und wie sollte Dir Dein Handbuch oder der Support verraten ;)
    Nein. Über einen Switch kann immer nur ein Rechner ins Netz. Verbunden wären sie allerdings schon.

    Snoop
     
    snoop69, 29.03.2006
  3. jodtee

    jodtee Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    37
    Ich vermute mal, dass die neue Buchse des Anbieters (ein recht großes Ding) die Modemfunktion erfüllt.
    Zumindest sagte mir deren Support auch, dass dieses Ding von denen anders konfiguriert werden müsste, sofern ich einen Router anschließen wolle.
     
    jodtee, 29.03.2006
Die Seite wird geladen...