Modem Probleme unter Ubuntu?

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von black spirit, 28.06.2005.

  1. black spirit

    black spirit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    08.05.2004
    Leider habe ich mir immer noch keinen DSL-Anschluss zugelegt. komme
    eigentlich mit meinen internen Modem`s im Imac 400DV+G4 Quicksilber ganz
    gut über die Runden (OS X) ereiche ca. 50.000 Bit/Sek allerdings funktioniert unter
    Ubuntu die ganze Sache überhaupt nicht mehr! Wenn überhaupt nur mit
    einen minimalen Geschwindigkeit - reicht gerade mal um eine e-Mail abzufragen. Surfen wird zur Qual - einfach scheisse langsam! Ist die
    interne Apple-Modem Hardware unter Linux nutzbar oder sollte man es vergessen!?
    :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen