1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Modem Probleme unter Ubuntu?

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von black spirit, 28.06.2005.

  1. black spirit

    black spirit Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    13
    Leider habe ich mir immer noch keinen DSL-Anschluss zugelegt. komme
    eigentlich mit meinen internen Modem`s im Imac 400DV+G4 Quicksilber ganz
    gut über die Runden (OS X) ereiche ca. 50.000 Bit/Sek allerdings funktioniert unter
    Ubuntu die ganze Sache überhaupt nicht mehr! Wenn überhaupt nur mit
    einen minimalen Geschwindigkeit - reicht gerade mal um eine e-Mail abzufragen. Surfen wird zur Qual - einfach scheisse langsam! Ist die
    interne Apple-Modem Hardware unter Linux nutzbar oder sollte man es vergessen!?
    :(