Modem Problem bei iBook

  1. clausb1200

    clausb1200 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!

    Ich hab ein seltsames Problem mit meinem iBook. Ab und zu muss ich mangels Breitbandinternetzugang mich übers Modem einloggen. Dies funktioniert aber seit einiger Zeit nicht mehr.
    Erinnern kann ich mich noch, dass ich 2x ein Fax gesendet hab. Beim letzten Fax weiß ich nur, dass das iBook nicht aufgelegt hat und ich dann nachgeholfen habe. Wirklich sagen kann ich aber nicht, ob das vielleicht der auslösende Moment war.

    Versuche ich eine Verbindung aufzubauen, so steht kurz, dass eben der Versuch gestartet wird und dann steht "Trennen", was er aber nicht zusammenbringt. Sprich, ich muss das iBook abwürgen und neu starten, dass er kein "Trennen" mehr anzeigt.
    Das Komische an der ganzen Sache ist, dass selbst wenn ich das iBook nur aufdrehe, die Telefonleitung besetzt ist sobald das Telefonkabel eingesteckt ist. Selbes oder anderes Kabel an meinem Win-Rechner macht keine Probleme.

    Dass es die Verbindung nicht killt ist eine Sache, aber warum besetzt es die Leitung, wenn nicht mal ein Programm geöffnet wurde? Also frisch nach einem Neustart?

    Ich kann nun mein iBook nicht für Festnetz-Internet oder Faxen verwenden bzw. das Telefonkabel nicht einstöpseln.

    Die Suchfunktion hab ich schon benutzt, aber nicht wirklich etwas gefunden, was mir weiterhelfen könnte.

    Hat mein Modem etwas oder ist das normal, dass die Leitung einfach besetzt ist, wenn das iBook angestöpselt ist? Und hängt das damit zusammen, dass ich keine Internetverbindung mehr aufbauen kann? (Selbst wenn Lautsprecher und Tonwahl an sind hört man nix...)

    Wäre euch sehr dankbar für ein paar Tipps, sonst tu ich dem kleinen weißen Bengel noch was. ;)

    Ciao
    Claus
     
    clausb1200, 03.12.2005
  2. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    du musst den telefonkabel adapter verwenden der dabei war. nur dann funzt das trennen. da ist im kabel noch n kleiner kasten mit elektronik drin. ohne dieses kabel geht das mit dem deutcshen telefonsystem nicht.
    auch verbindet der ich ohne das teil des öfteren mal von alleine...
     
    nicolas-eric, 03.12.2005
  3. clausb1200

    clausb1200 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin aus Österreich und hab das originale Kabel und ein anderes verwendet. Bisher hat es mit jedem funktioniert!

    Selbst das mitgelieferte Apple-Telefonkabel geht nicht! :(
     
    clausb1200, 03.12.2005
  4. clausb1200

    clausb1200 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Warum ist es eigentlich so, dass die Telefonleitung besetzt ist sobald das Telefonkabel im iBook eingestöpselt ist und das iBook eingeschaltet wird.
    Verbindungsaufbau funktioniert auch nicht. Das iBook blockiert einfach nur die Telefonleitung! :(

    Wäre für Tipps dankbar!
     
    clausb1200, 10.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Modem Problem bei
  1. falcon13
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    71
  2. MineCooky
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    405
    MineCooky
    13.02.2017
  3. Digitaldevilhack
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    301
    WeDoTheRest
    06.07.2015
  4. Sebo@mac
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    332
    Sebo@mac
    19.11.2012
  5. IDss
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    412