1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

modem hört nix

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von azzi, 16.06.2003.

  1. azzi

    azzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    seit einem Gewitter funktioniert mein modem (intern G4) nicht mehr. Es erkennt kein Freizeichen (Leitung und Modemkabel sind aber ok.) Bei Blindwahl höre ich es wählen, aber das wars dann auch schon. Bevor ich jetzt für teures Geld das Modem austausche, interessiert mich natürlich ob es auch wirklich kaputt ist. Wie kann ich das testen oder kommt auch ein Softwarefehler in Frage? Was geht bei überspannung im Telefonkabel in die Grütze? Oder ist ein Schutz eingebaut?

    Hat jemand Tipps???
     
  2. hafriku

    hafriku MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Überspannung

    Das Überspannung mittels Blitzeinschlag in einen Telefonkasten von der Telekom erfolgt ist, wäre durchaus denkbar. Dieses ist mir gerade vor 4 Wochen passiert. Allerdings nicht in den Mac, sondern meinen Anrufbeantworter hat's dahingerafft. Auch die Telefonsteckdose hat es erwischt, äußerlich war dort nichts erkennbar.
    Vielleicht wäre der kostengünstigste Weg die Telefonsteckdose auszuwechseln oder zur Probe an der Steckbuchse, wo sich das Kabel des Modems befindet, etwas anderes zu testen.

    Viel Glück, Hans
     
Die Seite wird geladen...