1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Modem des GRAUENS !!!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Sonic, 23.05.2003.

  1. Sonic

    Sonic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Mac User,

    Da steht er nun auf dem Tisch, mein neuer 1Ghz eMac mit SuperDrive Laufwerk und allem Drum und Dran. Der gehasste PC verkauft, die Freude über den neuen Computer groß.
    Wäre da nicht ein besonders widerliches Problem, das mir so langsam den letzten verbliebenen Verstand raubt:
    Mein USB Modem, ein Alcatel SpeedTouch (der ?grüne Frosch?) lässt sich einfach nicht zu einer Zusammenarbeit mit dem Mac überreden. Ich habe die neuesten OS X Treiber von der Alcatel Seite heruntergeladen, mit diesen die Originaltreiber upgedatet - mit ÜBERHAUPT keinem Erfolg. Ein Kundendienstmitarbeiter meines östeereichischen Providers UTA meinte lapidar, es gäbe Probleme mit Jaguar und Alcatel Speedtouch .... nur habe ich jetzt schon einige Foren besucht wo ich von Leuten gelesen habe, die das Gerät einwandfrei im Einsatz haben (unter Jaguar !)
    Die anfägliche Freude über meinen neuen Mac wird etwas getrübt, denn das Internet is ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit. Ich weiß´, daß es funktionieren MUSS ! Nur wie ...
    Hat irgendwer von Euch Mac Genies eine Lösung parat ? Ich bin jetzt so langsam mit meiner Weisheit zu Ende :-(
     
  2. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Ich erlaube mir jetzt mal ne blöde Frage:

    Warum verwendest Du nicht das interne Modem?

    Dieses Bild hier suggeriert, dass Apple da eines verbaut hat.

    Grüße,

    tasha
     
  3. Sonic

    Sonic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    5
    Ja, es ist mir sehr wohl bewusst, daß mein eMac ein eingebautes Modem hat. Bei dem SpeedTouch handelt es sich aber um ein DSL Modem, wäre nett, wenn man das Teil irgendwie aktivieren könnte, zumal bspw. ein OS X Update über ein 56K Modem etwas mühsam ist.
     
  4. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Das kommt halt vom Dreifachposten, da liest man halt auch mal den Beitrag, wo du das noch nicht geschrieben hast.

    Klarer Fall von selber schuld.

    Grüße,

    tasha
     
  5. Sonic

    Sonic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe mich bereits entschuldigt und mir selber 30 Peitschenhiebe zugefügt ;-)
     
  6. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Vorbildlich.

    Beim nächsten Mal wirst Du mit einem Gewicht an den Füßen im Genfer See versenkt ;)
     
  7. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    1
    <--

    &nbsp;

    Asterix in der Schweiz?!

    ;)
     
  8. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Ich hab' ja auch das Alcatel-Modem für das österr. DSL, allerdings hängt da ein Router dran, also die Ethernet-Version.

    Ich habe mich auch TAGELANG gequält, weil das Teil einfach keinen Verbindungsaufbau zustande brachte, die Telekom Austria kannte dieses (neue) Modem gar nicht (!) usw. Ein Horror. Den Telekom-Support kannst echt vergessen...

    Dann habe ich mir nochmal die Anleitung zur Brust genommen und auf Seite 46 (oder so) entdeckt, daß man über das Browserinterface des Modems erst eine INI-Datei hochladen muß (das stelle sich einer mal vor). Habe ich gemacht und schon funzte die Geschichte. Guck mal in den Anleitungen, ob das bei Deinem Modem evtl. auch erforderlich ist.

    Wie der Teufel so will, bekomme ich in ein paar Minuten Besuch von einem UTA-Techniker, ich werde den gleich mal Fragen (BEVOR's was zu Trinken gibt...)

    No.
     
  9. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Guck doch auch mal im Programm "Internet-Verbindung". In dessen Menü findest Du ein "Protokoll". Schau da mal rein, ob da irgendwelche Fehlermeldung ("authenticatin failed" oder so) drin steht.

    No.
    P.S. UTA-Techniker ist noch nicht da..
     
  10. Sonic

    Sonic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    5
    @ Norbi

    Vielen Dank für Deine Bemühungen. Ich bin wirklich gespannt, was der UTA
    Techniker über die Sache zu sagen hat. Ein Anruf bei der Telefonhotline ist jedenfalls absolute Zeitverschwendung :-(