MobileMe + iPad / iPhone + eigene Mailadresse?

tgam

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2008
Beiträge
1.306
Hallo!

Seit geraumer Zeit ist es ja möglich, sowohl in der stationären Mail.app als auch ihrem online-Gegenstück eigene Mailadressen auch über MobileMe anzuwenden; ist dies mittlerweile - endlich - auch auf den mobilen Geräten möglich? Bislang kann man dort nur die me.com-Adresse in den MobileMe-Account eintragen...

Weiß jemand hierzu Neues?

Beste Grüße, Thomas
 

Spuckie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.08.2007
Beiträge
1.927
nein, geht nicht mehr...

Seit Montag nicht mehr möglich, dass man externe Domains in MM einbinden kann.
 

tgam

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2008
Beiträge
1.306
Nun, die "Cloud" wird es hoffentlich dann ermöglichen, eigene Mailadressen mit dem künftigen icloud-Account zu verbinden, um auch die eigene Adresse als Absender benutzen zu können. Es sei denn, Apple verzichtet auch hier auf den zumindest semi-professionellen Einsatz des Dienstes. Aber, wie schon kurz erwähnt, war ja auch bereits mit MobileMe für die Nutzung einer anderen Mailadresse als Absender zumindest in der Mail.app und deren Onlineversion seit einiger Zeit möglich. Wenn das denn wiederkommt sollte das möglichst auch auf den mobilen Geräten eingerichtet werden können.
 

Spuckie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.08.2007
Beiträge
1.927
Nun, die "Cloud" wird es hoffentlich dann ermöglichen, eigene Mailadressen mit dem künftigen icloud-Account zu verbinden, um auch die eigene Adresse als Absender benutzen zu können. Es sei denn, Apple verzichtet auch hier auf den zumindest semi-professionellen Einsatz des Dienstes. Aber, wie schon kurz erwähnt, war ja auch bereits mit MobileMe für die Nutzung einer anderen Mailadresse als Absender zumindest in der Mail.app und deren Onlineversion seit einiger Zeit möglich. Wenn das denn wiederkommt sollte das möglichst auch auf den mobilen Geräten eingerichtet werden können.
ich denke schon, dass auch diese Feature wieder kommen wird... wir werden sehen.
 

Scheibenwelt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
1.559
Seit Montag nicht mehr möglich, dass man externe Domains in MM einbinden kann.
Von was reden wir hier jetzt? Also im WebMailer von MM ist das noch möglich --- in einem MM Account auf dem Mac auch --- in einem MM Account auf dem iPhone war es noch nie möglich.
 

Spuckie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.08.2007
Beiträge
1.927
dann versuch das bitte mal im Webmailer - meine Aliasse sind mittlerweile aus....
 

tgam

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2008
Beiträge
1.306
Ihr habt alle recht. Mir geht es nur darum, auch auf dem iPhone und dem iPad meine Adresse in den MobileMe Account setzen zu können. Ich hatte die insgeheime Hoffnung, es könne sich da etwas geändert haben. Dem ist offensichtlich nicht so, also warte ich mal ab, wie es dann mit "iCloud" werden wird. Und bis dahin gilt: Nix genaues weiß man- noch - nicht:)
 

Scheibenwelt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
1.559
Wenn du bereit bist auf eine "Kleinigkeit" zu verzichten, dann geht das ziemlich gut. Diese Kleinigkeit ist der Push Service für die Mails (nicht Kalender, Adressbuch etc.) - es kommen die neuen Mails also im '15-Minuten-Takt'.

Die Lösung: leg' keinen MobileMe Account im iPhone an, sondern ein IMAP Konto mit deinen MobileMe Daten.

Ich lebe damit seit langer Zeit sehr gut.
 
Oben