Mobile Laptop-DSL-Flatrate von T-Mobile/Telekom (web'n'walk)

Dieses Thema im Forum "MacUser TechBar" wurde erstellt von Altair, 17.04.2008.

  1. Altair

    Altair Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Ich bin viel unterwegs und tendiere langsam zu einer mobilen DSL-Flatrate-Lösung, weil ich meinen Anschluß zu Hause zu selten nutzen kann. WLAN/Hot Spot scheidet aus, weil es zu sehr auf Ballungsräume konzentriert ist. Und auf die Modem-Notlösung habe ich langsam keine Lust mehr.

    T-Mobile bietet derzeit die "LaptopFlat" web'n'walk L mit Stick an. Das ganze läuft über das T-Mobile-Netz und die Geschwindigkeit von bis zu DSL 2000 wäre ein akzeptabler Kompromiß (mein DSL zu Hause ist natürlich schneller, aber was solls). Kostenpunkt €34,95 / Monat Grundgebühr für die Datenoption web'n'walk L sowie €9,00 / Monat für den Datentarif web'n'walk Plus.

    Wichtig ist vor allem die Kostenkontrolle. Ich will (wie bei den Flatrates im Festnetz) nicht auf den Traffic oder die Onlinezeit schauen müssen, die ich im Monat verbrauche.


    Meine Fragen dazu:

    1. Wie muß ich mir das mit dem Stick und der Installation vorstellen? Ich würde es mit einem PowerBook 1,67 GHz unter 10.4 nutzen. Einfach nur den Stick ins PowerBook und los gehts?

    2. Hat schon jemand Erfahrung mit web'n'walk?
     
  2. censorcaesar

    censorcaesar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    26.02.2008
    http://cgi.ebay.de/webnwalk-USB-Sti...yZ111059QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Da würde ich dir zu diesem oder einem ähnlichen Ebay Angebot raten.

    Stick kostenlos via DHL & die Grundgebühr von 216,- Euro (24*9,-) erhältst du auf dein Konto ausgezahlt.

    In dem Fall ist zwar als Datenoption die DayFlat enthalten, aber du kannst dann bei T-Mobile auch problemlos auf ein Paket wechseln über dein T-Mobile Konto.

    Ich habe mit dem Angebot nichts zu tun. Wollte es nur mal erwähnt haben. 0,- statt 216,- Grundgebühr macht nunmal einen großen Unterschied. Evtl. könntest du dir vom Anbieter auch gleich ein Angebot mit web'n'walk L machen lassen.

    Die Flat hat leider Einschränkungen:
    87) Bei der Option web'n'walk L wird ab einem Datenvolumen von 10 GB pro Monat die Bandbreite im jeweiligen
    Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Die Nutzung von BlackBerry®, VoIP
    und Instant Messaging und peer-to-peer Verkehren ist ausgeschlossen. Buchbar in allen aktuell vermarkteten
    Sprach- und Datentarifen. Nicht in Verbindung mit MultiSim buchbar. Eine Weiterveräußerung sowie unentgeltliche
    Überlassung des Dienstes an Dritte sind unzulässig. T-Mobile behält sich vor, nach 24 Uhr jeweils eine
    automatische Trennung der Verbindung durchzuführen. Das Angebot ist befristet bis zum 31.08.2008.

    66) Flatrate gilt für nationalen ein- und abgehenden paketvermittelten Datenverkehr. Nicht im Ausland nutzbar. Die
    Nutzung von VoIP (Voice over IP) und Instant Messaging ist ausgeschlossen.
     
  3. Duke640

    Duke640 Mitglied

    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Ich hab' zwar keine Erfahrungen mit web'n walk, aber vielleicht ist das für Dich interessant:
    moobiair

    Eine (fast) Flatrate im T-Mobile Netz mit nur 6 Monaten Mindestlaufzeit.
    Ich selbst bin bei moobicent, also im Vodafone-Netz, da ist die HSDPA-Abdeckung am besten.
     
  4. lars_munich

    lars_munich Mitglied

    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    1.431
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Nimm auf jeden Fall einen original T-Mobile Vertrag. Datenoption hat auch nur 3 Monate Kündigung. Web'n'walk ist sehr zu empfehlen, Tarif und Netz sind top.
     
  5. scubafat

    scubafat Mitglied

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    T-iMobile ist nicht ganz so flächendeckend wie Vodafone. von daher kann ich eigentlich nur Vodafone empfehlen, wenn man wirklich viel unterwegs ist.

    Das mit der Stick Installation ist kein Problem.
     
  6. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    Wo hast du das denn her? Quatsch..

    Im Gegenteil :
    Ich hatte vorher Vodafone UMTS und war sehr enttäuscht von den a) Knebelverträgen und b) dem schwachen Netz.

    Nutze jetzt schon länger Web'n'Walk von T-Mobile (Rat mal womit ich grad hier im Forum on bin ;) ) , das Netz ist das beste Deutschlandweit und der Preis stimmt auch.
     
  7. lars_munich

    lars_munich Mitglied

    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    1.431
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Wenn man das genau Gegenteil nimmt, hast Du recht. Sorry, Vodafone ist in Ballungszentren sehr gut, in der Fläche aber zumindest schlechter als T-Mobile. Vor allem: Schau mal auf die UMTS-Abdeckung, sowohl bei Vodafone als auch bei T-Mobile.

    UMTS gibt es noch sehr wenig in der Fläche. Aber: Bei T-Mobile hat er wenigstens zu 100% EDGE, das geht auch schon...
     
  8. scubafat

    scubafat Mitglied

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Ich habe derzeit von Vodafone, T-Mobile und einen BASE UMTS Vertrag, weil ich ständig unterwegs bin. Daher stellt das meine tägliche Erfahrung dar.
     
  9. ActiveX

    ActiveX Mitglied

    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.11.2006
    MobiAir schließt ja Voip und IM aus. Kann ich dann zB Adium und Skype nicht drüber benutzen?
     
  10. Duke640

    Duke640 Mitglied

    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Das lese ich auch gerade zum ersten Mal. Das wär' für mich ein K.O.-Kriterium. Also bei moobicent geht's auf jeden Fall.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Flatrate (web'n'walk) Forum Datum
iPhone mit Flatrate + Kostenlos Telen + Kosten SimSen für 20 Euro im Monat Idee MacUser TechBar 17.02.2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.