Mittelding zwischen Arial und Arial Narrow

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von Wursti, 14.05.2006.

  1. Wursti

    Wursti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.05.2006
    Hi,
    ich suche eine Schriftart, die von der Breite her zwischen Arial und Arial Narrow liegt.
    Arial ist zu "breit" und Arial Narrow ist zu "schmal" - genau die Mitte bräuchte ich.
    Hat da jemand einen Tipp? Kann man evtl. in Word die Breite einstellen?

    Gruß und danke
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Falls Du nicht auf Windows Rechner Kompatibilität angewiesen bist, probiere Helvetica Varianten noch aus. Die Unterschiede sind meistens nur für geübte Augen erkennbar.
    Ansonsten kannst Du in Word auch Format / Schriftart / Zeichenabstand einstellen.
     
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.003
    Zustimmungen:
    1.598
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    ...und in anständigen Programmen kann man sowieso die Laufweite beeinflussen.
     
  4. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Anständig ist aber trotzdem nicht Schriften
    derart zu modifizieren. ;) :D



    Gruß
    Ogilvy
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Die Arial-Schnitte sind sowieso nur
    Bastards der Helvetica.


    Gruss
    Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen