Mit Win XP ins Netz

Stein13

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
38
Hallo habe Boot Camp drauf und möchte mit Wins ins Netz ohne aber t-online oder sowas zu Installieren, wie geht das. Bitte einfache Erklärungen. Brauch wirklich schnell Hilfe.
Habe MacBook Pro 1,83 wenn es dann wichtig ist.
 

kettcar64

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
4.735
1. Du hast also XP mittels des BootCamp-Assistenten eingerichtet und installiert?
2. Hattest Du vorher OS X schon für den Internet-Zugang konfiguriert?
3. Gehst Du per WLAN aka Airport ins Netz?
3. Bei welchem Provider bist Du angemeldet?
 

Oetting14

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2005
Beiträge
508
Hallo habe Boot Camp drauf und möchte mit Wins ins Netz ohne aber t-online oder sowas zu Installieren, wie geht das. Bitte einfache Erklärungen. Brauch wirklich schnell Hilfe.
Habe MacBook Pro 1,83 wenn es dann wichtig ist.

... ohne sowas zu installieren :rolleyes:

Je nachdem was für einen Provider Du hast muss Du Windows konfigurieren wie auf einem PC.

Mittels Bootcamp startest Du Windows ganz normal und daher muss es auch normal behandelt werden.

Also musst Du das machen was Dein Provider in seiner Konfigurationsanleitung für Windows angibt oder in Foren stöbern .

Grüsse
Oetting
 
Zuletzt bearbeitet:

Stein13

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
38
Habe alles versucht auch eine DFÜ Verbindung einzurichten, geht aber irgend wie nicht HILFE ich bekomme noch die Krise
 

kettcar64

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
4.735
Könntest Du mal meine Fragen unter #2 beantworten?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Stein13

Stein13

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
38
1. Du hast also XP mittels des BootCamp-Assistenten eingerichtet und installiert?
2. Hattest Du vorher OS X schon für den Internet-Zugang konfiguriert?
3. Gehst Du per WLAN aka Airport ins Netz?
3. Bei welchem Provider bist Du angemeldet?

Zu 1. Ja mit BootCamp eingerichtet
Zu 2. Mit OS X schon Internet Zugang, geht auch wunderbar.
Zu 3. Mit WLAN
Zu 4. Mit t-online

Wie gesagt bekomme ich keine Verbindung mit Win hin.
 

volker6767

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
110
kauf nen Router/Accesspoint mit DHCP und jut is ... das ist professioneller und schützt ebenfalls den Rechner vor Übergriffen ...
 

Stein13

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
38
Kann ja nicht sein das es mit dem Router von T-online nicht geht. Habe nämlich eigendlich keine Lust dafür geld auszugeben. Trotzdem Danke für deinen Tip.
 

cueamen

Mitglied
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
115
1. Willst Du jetzt über den Router der T-Com ins netz?
2. Oder nur über das DSL-Modem von T-Com?

Ist nämlich ein Unterschied. Eine DFÜ-Verbindung bringt Dir nichts wenn Du an einem Router hängst indem all relevanten Daten gespeichert sind. Denn dann hast Du eher ein Netzwerk und musst dieses Konfigurieren.

Wenn Du direkt am Modem hängst musst Du eine DFÜ-Verbindung einrichten. Der Username von T-online ist dann die Anschlusskennung + noch etwas (kurz googeln)

Gruß
der Cue
 

kettcar64

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
4.735
1Zu 4. Mit t-online
Sehr komisch; habe meinen t-online Zugang auch zunächst über OS X eingerichtet: Klappt ohne Probleme. Danach via BootCamp-Assistenten eine eigene XP-Partition eingerichtet und XP gemäß den Anweisungen eingespielt (SP 2 inklusive). Dann unter Systemeinstellungen -> Startvolume -> WinXP ausgewählt und XP greift über OS X auf das Internet zu :)
 

Stein13

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
38
Will eigendlich mit dem Router ( Speedport W500) ins Netz.
 

cueamen

Mitglied
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
115
Gut.... Dann brauchst Du keine DFÜ-Verbindung konfigurieren da alle Informationen ja in Deinem Router stehen. Also geht es nur darum ob Dein Netzwerk funktioniert.

Kennst Du die IP Deines Routers? Wenn ja, kannst Du ihn von Windows aus anpingen (ping ip (bsp. 192.168.0.1) ).

Wenn ja, sollte eigentlich alles passen.

Wenn nein:

Hast Du unter Windows eine IP?
Hast Du die Subnetmask eingegeben (255.255.255.0)?
Hast Du als Gateway die IP des Routers eingegeben?

Gruß
der Cue
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben