Mit VPC 7 die Firmware vom Pioneerbrenner erneuern

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Otiss, 20.11.2005.

  1. Otiss

    Otiss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    28.12.2003
    Moin moin,

    eigentlich sollte es möglich sein mit VPC die Firmware von Pioneer / Sony und anderen DVD Brenner zu erneuern. Im G5 ist schnell das DVD-Laufwerk ausgetauscht.
    Was spricht dagegen ? Muss es zwingend ein PC sein ? Wer hat Erfahrung damit.

    MfG Otiss
     
  2. jmatterna

    jmatterna MacUser Mitglied

    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    16.10.2004
    Also ich würde das nur machen, wenn mir der Brenner nicht so wichtig ist. Ich denke mal, bei VPC wird das komplette Betriebsystem nur als ein Programm ausgeführt, es greift also nicht direkt auf den Brenner oder andere Hardware zu. Im kleinsten Falle wird also die Firmware ins leere laufen, oder eben, was ich eher vermute, wird diese Firmware so verfälscht an den Brenner weitergegeben, das dieser danach nur noch als Kaffeetassenhalter funktioniert.

    Bau das Teil lieber aus, und lasse es in einer Dose flashen.
     
  3. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Das wird nicht funktionieren, VPC kann nicht auf so hardwarenah auf Geräte zugreifen sonder läuft quasi als normals Programm unter OS X. Es muss quasi wegen jeder Kleinigkeit beim System nachfragen ob es die gewünschte Aktion darf. Da VPC meistens nicht mal brennen kann liegt ein Firmwareupdate in weiter Ferne, hab mir auch mal bei einem Brenner Firmwareupdate unter VPC die Zähne ausgebissen :(
    Gruß DT
     
  4. Otiss

    Otiss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    28.12.2003
    Moin Dr. Thodt,
    >Da VPC meistens nicht mal brennen kann liegt ein Firmwareupdate in weiter Ferne, hab mir auch mal bei einem Brenner Firmwareupdate unter VPC die Zähne ausgebissen.

    Zum Brennen kannst die ASPY Treiber zu dem jeweiligen Brenner installieren.
    Mit VPC 6 auf einem G4 hatte ich diverse Versuche wegen der Brennerunterstützung gemacht, es ging. Mit Nero konnte ich brennen.

    Ich werde VPC 7 auf dem G5 mal installieren und es versuchen, Versuch macht klug. An einem alten Pionner A4 werde ich mich austoben.

    MfG Otiss
     
  5. bmonno

    bmonno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.12.2002
    Firmwareupdates aus VPC sollen über USB 2.0/IDE-Kabel funktionieren. VPC unterstützt ja USB. Wird dann wohl als externer Brenner angesehen.
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.126
    Zustimmungen:
    3.680
    MacUser seit:
    23.11.2004
    warum willst du unbedingt vpc zum flashen benutzen? gibt doch DVRflash (und flashit als GUI) für pioneer brenner unter os x...
     
  7. Otiss

    Otiss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    28.12.2003
    Moin, aber nur für den 108.
    Oder habe ich etwas übersehen, mit FW gehts es auch mit dem 108.

    MfG Otiss
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2005
  8. Otiss

    Otiss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    28.12.2003
    Moin,
    nein das geht nicht nur über FW am Mac. USB am Mac bereitet Probleme,weil das zu langsam ist.
    Wenn ich beim PC das Firmwareupdates mache muss es im PC eingebaut sein, nicht USB oder FW.

    MfG Otiss
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.126
    Zustimmungen:
    3.680
    MacUser seit:
    23.11.2004
    nein, DVRFlash unterstützt fast alle pioneer brenner...
    http://lasvegas.rpc1.org/
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen