Mit VLC über das Netzwerk streamen - Brauche DAU-sichere Hilfe

Cadel

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
9.467
oneOeight schrieb:
dann häng mal beide per kabel an die box und guck, ob es das wlan ist ;)
oder beide rechner direkt aneinander ;)
ich kann ja nicht beide ans lan hängen!
der router hat nur einen lan-port und einen switch hab ich nicht.
der router steht hinter dem imac und das ibook steht gerade direkt neben dem imac.
also in einer entfernung von circa 40cm zum router

wie ist denn die raw kopier performance überhaupt über wlan bei dir?
die was ist wie?!
 

BirdOfPrey

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
10.520
Du kannst aber einfachmal beide direkt mittels Kabel verbinden.
Ich vermute (!) die Macs haben auch, äh, mist, schon so spät, jetzt fällt mir das Wort nicht ein, also sie erkennen, ob ein Patch oder Crossoverkabel verwendet wird.
Es sollte (?) also gehen, wenn Du eifach das Kabel des iMacs aus den Router ziehst und in das iBook steckst.
Vorher würde ich aber vorsichtshalber IPs manuell vergeben.

Gruß
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.197
Cadel schrieb:
die was ist wie?!
was für einen durchsatz kriegst du denn lokal über dein wlan, wenn du zwischen den beiden rechner größere files kopierst...
für ruckelfreies streaming solltest du schon mindestens 1MB/sek haben...

du könntest ja auch mal das gleiche mit dem windows-sharing probieren...
vielleicht ist das perfomanter...
 

Cadel

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
9.467
was für einen durchsatz kriegst du denn lokal über dein wlan, wenn du zwischen den beiden rechner größere files kopierst...
keine ahnung. wie krieg ich das raus?
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.197
wenn der finder das nicht anzeigt, dann könnte man ja mal die zeit stoppen und ein wenig kopfrechnen... :kopfkratz:
 
Oben