mit USB 3 Hub formatiert wird vom iMac USB 2 nicht erkannt.

cyrusIllm

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2016
Beiträge
11
Ich habe einen USB 3 Hub am USB2 des iMac(Ende 2009 OS 10.11.6) angeschlossen und irrtümlich einen USBStick dort formatiert. Jetzt wird der Stick nur noch am USB3 Hub erkannt, aber nicht mehr am USB 2 des iMac. Ist der Stick noch zu retten ? Unter Windows was das Formatieren nicht erfolgreich.
 

mj

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.743
Da der iMac 2009 noch überhaupt kein USB 3.0 hat spielt es überhaupt keine Rolle, ob du einen USB 3.0 oder einen USB 2.0 Hub anschließt. Beide laufen nur im USB 2.0 Modus. Somit spielt es auch überhaupt keine Rolle an welchem Hub der Stick angeschlossen wird, oder ob er direkt angeschlossen wird, oder oder oder. Wenn allerdings schon das Formatieren unter Windows nicht erfolgreich war würde ich spekulieren, dass der Stick einen Schlag weg hat und defekt ist. Nicht durch das Formatieren wohlgemerkt sondern schon vorher.
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
4.424
Da der iMac 2009 noch überhaupt kein USB 3.0 h
Er hat geschrieben:
USB2 iMac -> USB3-Hub > USB-Stick
Aber das ändert m.E. nichts an der Tatsache, dass der Stick nicht mehr funktionieren sollte.
Du schreibst der Stick wird nur noch via dem Hub erkannt? Was zeigt das FP-DP denn als Formatierung an?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.747
vielleicht ein kontakt problem?
wird der denn am USB 2 port direkt am imac im systembericht unter USB aufgelistet?