Benutzerdefinierte Suche

Mit Server verbinden

  1. chiral

    chiral Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Wieso kann ich mich nicht (apfel+k)mit meinem Mac an einem W2003 Server verbinden?
    Er sagt mir immer,dass mein Passwort oder User falsch sei..das kann aber ncht sein!
    Wenn ich mit Remotedesktop-Verbindung anmelde,dann habe ich keine Probleme.
    Was mache ich falsch?
    Protokoll ist übrigens smb.

    Danke!!
     
    chiral, 22.07.2005
  2. Junior-c

    Junior-c

    Hast du Ordner freigegeben? Freigabename zu lang? (probiers mit weniger als 10 Zeichen)

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 23.07.2005
  3. Rakor

    RakorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Evtl liegt das Problem bei Samba... Als ich unter Linux noch auf Samba angewiesen war (wegen der Windows-Rechner) hatte ich da auch regelmässig Stress.... Das hilft dir zwar net wirklich weiter aber evtl kannst du ja per Google da was finden...
     
    Rakor, 23.07.2005
  4. chiral

    chiral Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Was ich möchte ist eigentlich..die Localen Laufwerke(auf dem W2003-Server)auf meinem desktop (OSX) anzeigen lassen...auf dem Localen Laufwerken habe ich die erforderliche Berechtigung...
     
    chiral, 23.07.2005
  5. Junior-c

    Junior-c

    Wenn du die Ordner nicht fürs Netzwerk freigibst dann kannst du sie mit SMB nicht mounten...

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 23.07.2005
  6. chiral

    chiral Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Aber wieso gibts die Fehlmeldung: User oder Passwort ist falsch.
    Über Remote komme ich als User ja rein.
    Wieso habe ich mit Server verbinden eben diesen Fehler?
     
    chiral, 23.07.2005
  7. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    K.A.
    Mehr gibt's bei http://www.baumweb.de

    Die Verbindung sollte folgendermaßen aufgebaut werden:

    smb://Benutzer:passwort@IP-Win-Rechner/FreigabeVolume
     
    HäckMäc_2, 23.07.2005
  8. Junior-c

    Junior-c

    Das ist die Standardmeldung. Hast du nun Ordner fürs Netzwerk freigegeben oder nicht?

    Ich verbinde immer mit smb://IP gebe Username+Passwort ein und wähle dann aus meinen freigegebenen Ordnern einen aus dem Pull-Down Menü.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 23.07.2005
  9. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Also in einem Windows Forum wärst du besser aufgehoben.

    Sind die Rechte für das Share korrekt gesetzt auf der Windows Kiste? Kannst du das share auf einer Windows Kiste mit den gleichen benutzerdaten mounten?
    Hast du auch schonmal den Domänennamen in den Benutzernamen integriert? Falls du mit Domäne arbeitest.
     
    Incoming1983, 23.07.2005
  10. guhrkensalat

    guhrkensalatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    38
    rotfl
    Wenn er mit seinem Mac auf einem W2k3 Rechner zugreifen will ist er hier schon ganz richtig… :rolleyes:
    Ansonsten erscheint mir bis jetzt echt die plausiebleste Lösung, dass er einfach das smb: vor der IP vergessen hat…
     
    guhrkensalat, 23.07.2005
Die Seite wird geladen...