Mit Powerbook gamen ?

  1. judicious

    judicious Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe da mal eine Frage. Da ich bis jetzt noch nicht dazu gekommen bin es selbst zu probieren möchte ich das mal von euch wissen. Wie sind eure spiele Erfahrungen mit einem Powerbook ?
    Laufen aktuelle Spiele wie Call of Duty gut oder muss man alle Einstellungen auf low stellen um das Game flüssig zu spielen ??
    Mich interessiert das ganze weil ich vor habe definitiv weg von Windows zu kommen. Zur Zeit habe ich noch ein Windows Rechner der aber nur für die Games da ist. Denn auf meinem Linux Rechner bringt man keine Spiele zum laufen ausser so emulieren aber das ist zu langsam. Ich habe vor wieder mal neue Spiele zu kaufen, aber ich bin mir nicht sicher ob ich sie wieder für windows kaufen soll oder für den Mac ?? Wie sind eure Erfahrungen in punkto Leistung, Lüfter/Lärm, usw ?
     
    judicious, 31.10.2004
  2. KönigDerNarren

    KönigDerNarrenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    4
    powerbook 15 " 1 ghz 1 gb Ram

    ich zocke unreal 2004 (da kanns mal ruckeln mit 12 bots, aber nur MINImal, auf normal oder maximal), warcraft 3, jedi academy, Knights of the old republic (laggt auch aber nur an bestimmten orten im spiel....in einzelnen räumen..3 oder 4 bis jetzt....macht aber nix..., ansonsten superflüssig), Ravenshield superflüssig, warcraft 3, starcraft und diablo 2, das ganze alte zeug natürlich auch ohne probleme....medal of honor macht im single player ab einem gewissen level keine freude, egal auf welchem rechner....weil es scheisse gecodet ist....das ruckelt sogar auf nem g5 dual 2,5 ghz......meistens liegt es am mac nicht an der hardware sondern an der schlechten portierung.....wobei blizzard die spiele selbst schon für mac rausbringt, die also eigenltich nie laggen auf nem gescheiten rechner, und bis auf medal of honor hab ich noch kein schlecht geportetes spiel gesehen.....
     
    KönigDerNarren, 31.10.2004
  3. judicious

    judicious Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    hmm ich habe jetzt nur 512 zur Zeit. Was meinst du ist es nur bedingt zu empfehlen oder kann man ohne bedenken total auf den Mac umsteigen ? Wenn du mir jetzt sagtst ja dann verkaufe ich den PC und mit dem Geld holle ich mehr Ram ;) ?
     
    judicious, 31.10.2004
  4. KönigDerNarren

    KönigDerNarrenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    4
    was für ein PB hast du denn ? oh ich sehe 128 mb, also wohl 1,5 ghz ? da müsste alles was es bis jetzt gibt laufen..also als eins der hardwareintensivsten spiele für mac z.b. Unreal 2004 ... aber ich denke für Doom 3 ... falls es je geported wird...wirds dann wieder nicht reichen, obwohl sich da jeder pc heini auch nen neuen kaufen muss....obwohl wenns gescheit geportet wird....ich weiss nicht...aber das sind so grenzfälle...aber alles was zur zeit draussen ist für mac kannste mit dem rechner problemlos spielen, WENN mindestens 1 gb ram..besser mehr.... 1,5 wär ok
     
    KönigDerNarren, 31.10.2004
  5. judicious

    judicious Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    also würde es nur am ram scheitern und der portierung. das ram kann ich ja beheben ;) die portierung, naja . werde mir also noch ram besorgen.
     
    judicious, 31.10.2004
  6. Ravager

    RavagerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    auf meinem PB 15" 1,33 mit 1,25Gb ram läuft bisher alles recht gut
     
    Ravager, 31.10.2004
  7. Painkiller

    PainkillerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe es mit meinem iBook G4 geschaft COD flüssig zu spielen. Dann müsste es mit dem Powerbook kein Problem sein. Aber zu empfehlen wäre eine Maus (wenn noch nicht vorhanden). Aber ich hab COD mit TouchPad durch gezockt.

    MFG
    Painkiller
     
    Painkiller, 31.10.2004
  8. sanamiguel

    sanamiguelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn ich schonmal gefragt habe (es sind sehr unterschiedliche Aussagen dabei rausgekommen), würde mich von den Powerbook-Usern mal interessieren, wie bei Ihnen Command & Conquer Generals (oder wahlweise Generäle) läuft. Wird es sehr langsam oder ist es flüssig spielbar?

    Danke,
    Michael
     
    sanamiguel, 02.11.2004
  9. Shetty

    ShettyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4.364
    Zustimmungen:
    338
    Also auf meinem iBook läuft die Demo von Generals auf minimalen Details und 1024x768 nicht besonders flüssig, aber spielbar. Hatte allerdings beim Testen Firefox, VPN-Client und Safari offen, das hat das Ergebnis sicherlich etwas verfälscht.

    Jedenfalls würd ich darauf tippen, dass es auf jedem neueren Powerbook flüssig läuft.
     
    Shetty, 03.11.2004
  10. DER_KOMTUR

    DER_KOMTURMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    Also auf meinem PowerBook läuft es bei 1440 X 900 und allen Details an, sehr gut. Prozessor sollte aber auf maximum nicht automatisch stehen.
     
    DER_KOMTUR, 03.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook gamen
  1. kulturklaus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.028
    MacBookBlack
    26.01.2012
  2. JacktheRipper21

    Lan Gamen

    JacktheRipper21, 11.07.2007, im Forum: Mac Spiele
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    595
    Saugkraft
    11.07.2007
  3. NetNic
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    666
  4. ghostdog7
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    467
  5. thebug
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    514