Mit Linux HD formatieren

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von balufreak, 15.01.2005.

  1. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Hallo Leute! Ich habe folgendes Szenario:

    1 Server -> RH Linux 9
    1 Neu eingebaute festplatte


    Nun wie kann ich die neu eingebaute HD so formatieren, dass sie auch funktioniert? Gibt es da eine Terminalbefehl?

    Greets balu
     
  2. Was haste denn fürn Rechner?
    Und als was möchtest du die Platte formatieren (HFS,XFS,UFS,Ext2/3)?
     
  3. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Ich habe ein Dell Rechner. Aber das sollte ja keine rolle spielen. Stimmt das Dateisystem sollte ext3 sein
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.813
    Zustimmungen:
    3.797
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    mit fdisk oder ähnlichen tool die neue platte partitionieren, und dann mit mkfs ein filesystem drauf machen...
    mkfs.ext3 macht dir ein ext3 drauf
     
  5. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Habs jetzt über webmin gelöst. Hat auch ganz gut funktioniert. Aber trozdem danke für eure Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen