Benutzerdefinierte Suche

Mit Linux auf den Mac zugreifen

  1. uselessuser

    uselessuser Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    24
    Guten Tag auch,

    ich nutze auf meinem Desktop-PC Ubuntu, mit dem möchte ich jetzt gerne auf mein iBook zugreifen. Wie genau geht das? Ich bin was das angeht völlig unbedarft; meine erste Idee war eine FTP-Freigabe zu erstellen. Leider sagt Firefox: Unknown user anonymous.
    Muss ich etwa Samba einrichten? Das hieße, ein Windows-Netzwerk zu erstellen, damit Linux und Mac OS kommunizieren können... das kann es ja wohl nicht sein.

    Für reichlich Hilfe dankbar,

    -useless
     
    uselessuser, 20.11.2005
  2. sre.ibook

    sre.ibookMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    kommt darauf an was du machen willst, ssh ist vielleicht eine alternative?

    ->Systemeinstellungen -> Sharing -> Entfernte Anmeldung
     
    sre.ibook, 20.11.2005
  3. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.176
    Zustimmungen:
    3.891
    der ftp server der bei os x dabei ist, hat default-mässig kein anon ftp. nur mit user...
    samba einricht musst du auch nicht, es reicht einfach das windows sharing auf dem ibook zu aktivieren...
     
    oneOeight, 20.11.2005
Die Seite wird geladen...