Mit ITunes erstelltenMP3 laufen nicht auf dem MP3 Player

Diskutiere das Thema Mit ITunes erstelltenMP3 laufen nicht auf dem MP3 Player im Forum Umsteiger und Einsteiger.

  1. Mondmann

    Mondmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Hallo. ICh mal wieder:)

    Habe gestern mit iTunes 6 von einer CD MP3 erstellt.
    Auf dem MAC (G4, macosx10.2.8) laufen Sie einwandfrei.
    Ich kann sie auch auf meinen ARCHOS Gemini 200XS überspielen (geht da ohne Zusatzsoftware), nur kann ich sie da nicht abspielen, kommt immer ne Fehlermeldung, daß er diese Musikdatei nicht abspielen konnte.

    Auf der Festplatte sieht der Musiktitel so aus: "01 Blabla" und auf dem MP§ Player komischerweise ".-01 Blabla" also immer ein Punkt und ein Minus davor.
    Könnte es daran liegen?

    Kann sich das jemand erklären?


    Mondmann
     
  2. som

    som Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    18.04.2005
    Sicher dass Du es als Mp3 und nicht als AAC gespeichert hast?
     
  3. orgonaut

    orgonaut Mitglied

    Beiträge:
    10.256
    Zustimmungen:
    770
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Die iTunes Standard-Einstellung ist AAC, daher wirst Du wohl AAC-Dateien erzeugt haben. Das musst Du in den Einstellungen von iTunes unter "Erweitert > Importieren" oder in älteren iTunes Versionen direkt unter "Importieren" festlegen.


    Sehe gerade, dass Du vermutlich doch ein anderes Problem hast:
    Ja, daran liegt es mit Sicherheit! Schau Dir mal die File-Größe dieser ".-01 Blabla"-Dateien an, dass sind die Falschen! Darin werden lediglich Mac OS X relevante Zusatzinformationen zu den Dateien abgelegt. Offenbar sind beim Kopieren entweder beide Dateien "01 Blabla" und ".-01 Blabla" kopiert worden oder nur die ".-01 Blabla".

    Frage: Wie hast Du die Dateien auf den Player kopiert?
     
  4. Arioch

    Arioch Mitglied

    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Das Problem habe ich mit meinem Autoradio.
    Abhilfe hat mir da das Lame-PlugIn für iTunes gebracht.

    Schau mal bei Versiontracker.

    Gruss,
    Arioch
     
  5. Mondmann

    Mondmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Ja da bin ich mir sicher.
    Ich hatte definitiv umgestellt und auf der Platte steht auch "Musiktitel.mp3"

    Mich wunderts nur, daß auf dem Player nachher ".-" immer voransteht obwohl ich es ganz normal kopiere.

    Also diese o.g. Einstellung stimmt 100%
    Mondmann
     
  6. cpx

    cpx Mitglied

    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Findercleaner ist Dein Freund.
     
  7. Mondmann

    Mondmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    21.07.2004

    Boah geht das schnell hier, so lange man ne Antwort schreibt , schreibt Ihr schon wieder 2-3 neue Antworten:)

    Ich habe die Dateien per Copy 'n Paste kopiert. Also ganz normal wie auf eine externe Festplatte.
    Nicht die einzelnen Files, sondern immer den ganzen Ordner.
    Werd ich mal genauer nachsehen, ob NACH den ".-" Files die MP3 Files kommen...

    Da ist das gute am Archos, wird als Festplatte erkannt und ist somit OS unabhängig.


    Ok, werd ich mal versuchen.
    Aber warum brauche ich das?
    iTunes erstellt doch auch "nur" MP3 Files...

    Vielen Dank Mondmann

    PS: Ich Liebe dieses Forum!
     
  8. Mondmann

    Mondmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Alles Klar. Findercleaner lösche also die ".-" und noch mehr temporäre Zusatzfiles.
    Korrekt?

    Mondmann
     
  9. SGAbi2007

    SGAbi2007 Mitglied

    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    131
    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Brauchst du zum befüttern des Players unter Windows ne Zusatzsoftware?

    Weil wenn du auf einen iPod Daten ohne iTunes schiebst, kann er sie auch nicht abspielen! Wenn jetzt dein ARCHOS keine Mac-Software mitliefert, aber als Massenspeicher erkannt wird, könnte das der Grund sein...
     
  10. cpx

    cpx Mitglied

    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Ja, genaueres steht auf der Web-seite.
     
  11. Mondmann

    Mondmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    21.07.2004

    Nein das brauche ich eben nicht.
    Das hab ich oben schon geschrieben, daß das das gute am Archos ist.
    Läuft völlig frei von jeglicher Software und ist somit OS unabhängit und wird als USB Massenspeicher erkannt.
    Dann hab ich meine verschiedenen Ordner auf dem Player in denen ich Wahlweise Daten oder Musik drauf kopieren kann.
    Also quasi wie ein riesiger USB Stick:)

    Mondmann
     
  12. Arioch

    Arioch Mitglied

    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Hmpf...sorry, das hatte ich überlesen.
    Dann vergiss das mit dem PlugIn für iTunes wieder, wenn du die "richtigen" Dateien abspielen kannst. :)

    Gruss,
    Arioch
     
  13. Mondmann

    Mondmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Jo ich werds dann mal heute abend testen.
    Ansonsten ist der Lame immer gut:)

    Mondmann
     
  14. orgonaut

    orgonaut Mitglied

    Beiträge:
    10.256
    Zustimmungen:
    770
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Mit Verlaub ziemlicher Unsinn, weil Halbwissen. Der iPod benötigt iTunes vor allem, da nicht nur die Soundfiles, sondern auch eine XML-Biblioteksdatei zum schnellen auffinden mit sämtlichen Infos wie z.B. "wie oft gespielt" mit kopiert werden. Das hat mit dem Archos-Problem genau nichts zu tun. ;)
     
  15. orgonaut

    orgonaut Mitglied

    Beiträge:
    10.256
    Zustimmungen:
    770
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Probier doch auch mal (mehrere) Files direkt aus dem iTunes Fenster auf den Archos zu ziehen. :cool: Ich schätze das ist der besser Weg.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...