Mit Ibook und nokia 6230 per bluetooth ins netz

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von chkossy, 22.02.2006.

  1. chkossy

    chkossy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.09.2005
    Hallo,

    was muss ich machen um in österreich per bluetoothverbindung vom nokia 6230 zum ibook ins internet zu kommen?

    Danke :cool:
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    UMTS, GPRS oder was möchtest du nehmen?

    MfG
    MrFX
     
  3. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.02.2004

    Das 6230 ist ein ganz normales Series 40 GSM Mobiltelefon. Somit kann er nur mit GPRS ins Netz. Also ich habe es mit diesem Produkt und meinem 8800 geschafft: http://www.novamedia.de/d_pages/d_produkte_mac_mhs.html Das 8800 ist ja auch nur ein Serie 40 Gerät.
     
  4. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Hi chkossy,

    Du erstellst eine gewöhnliche Internetverbindung wie in Deutschland auch.
    Wenn sie hier in Deutschland geht, geht sie in Österreich auch.

    Du kannst mit dem 6230 sowohl über GPRS als auch über GSM-Wählleitung ins Netz. Nicht aber UMTS.

    Wenn Du GPRS nutzt bekommst Du die Konfiguration (Benutzer, Passwort etc.) von Deinem Handyanbieter. Welcher ist das?

    Wenn Du GSM-Wählleitung nimmst, bekommst Du die Daten von Deinem Internetanbieter. Z.B. T-Online, Freenet ...
    Bei GSM-Wählleitung ist es für's Ausland wichtig, dass Du die Anwahlnummer im internationalen Format speicherst. Also z.B. 0049 89 191011 für T-Online.

    Dann musst Du noch Deinen Handyanbieter Fragen, ob Du mit Deiner Karte im Ausland für Daten freigeschaltet bist. Das ist aber im Normalfall freigeschaltet.

    Bodo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen