mit iBook Interviews aufnehmen

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Bigpietsch, 23.07.2006.

  1. Bigpietsch

    Bigpietsch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Hallo!

    Ich muss für meine Diplomarbeit Interviews führen und würde diese gerne mit meinem iBook machen, da ich dann die Gespräche leicht auf einer Festplatte speichern kann. Ich hätte zwar einen Mini-Disc Recorder, aber es wäre mir einfach lieber, alles auf dem Computer in einem Ordner zu haben.
    Da das iBook keinen line-in hat, brauche ich eine exteren Lösung. Nun habe ich das Griffin iMic und ein gutes Mikrofon. Dass müßte doch reichen, oder?
    Welche Software würdet ihr empfehlen?
    Danke für eure Hilfe,
    Bigpietsch
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.088
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Das iBook hat doch ein Mic integriert - Audacity
     
  3. Johnny Value

    Johnny Value MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    30.04.2004
    defekter Link entfernt

    Damit kannst Du direkt mp3s auf die Platte schreiben, was extrem platzsparend ist. Ich habe damit und mit dem eingebauten Mic meines iBook G3 gute Ergebnisse erzielt. Allerdings musste ich da immer ca. alle 20-30 Minuten zwischenspeichern, sonst gab es manchmal Abstürze. Das war aber eine ältere Version. Vielleicht ist das Problem schon behoben. Ist jedenfalls ein elegantes kleines Programm.

    Audacity ist imho einfach nur schlecht!

    JV
     
  4. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.088
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Finde ich nicht - Es würde aber auch mit GarageBand gehen.
     
  5. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.168
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    ...oder Quicktime Pro, so jetzt hätt'ma alles durch :p
     
  6. Gray

    Gray MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.06.2005
    ist das integrierte MIc nicht zu leise?
     
  7. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.088
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Für seine Zwecke sicher nicht.
     
  8. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.168
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004

    naja, kommt auf die Umgebung an, in der Interviewt wird ;)
     
  9. Johnny Value

    Johnny Value MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    30.04.2004
    Naja, Audacity versucht, Wavelab zu kopieren. Aber wenn Du mal mit Wavelab 4 unter Windows auf einem Celeron 1100 Rechner gearbeitet hast, und dann Audacity unter OS X startest, wird Dein Glaube an die Überlegenheit der Macumgebung schon arg auf die Probe gestellt.

    JV
     
  10. Johnny Value

    Johnny Value MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    30.04.2004
    Hopple, ich bin zu langsam. Ich habe meine Gesangsstunden immer mit dem iBook mic aufgenommen, und das hat sehr gut geklappt. Zum Transkribieren reicht es bestimmt dicke.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen