mit 2 Mac's ins Netz ?

  1. mac

    mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    5
    Hallo ,
    ich versuche krampfhaft mit 2 Mac's (MBP und iMac) über
    eine Airportbasisstation mit t-online gemeinsam ins Netz zu
    kommen.Ich habe auch bei t-online einen Mitbenutzer ein-
    gerichtet.
    Es kommt immer nur einer von beiden ins Netz .
    Was muss ich bei Internet Sharing einstellen ??
    Verbindung gemeinsam nutzen :airport
    Mit Computer gemeinsam nutzen :???

    Gruss
    Mac
     
  2. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    ?
    und wozu?

    einfach beide rechner an den router hängen, den router online schicken und fertig.
     
    Cadel, 02.02.2007
  3. mac

    mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    5
    schön wär's. Es geht immer nur einer ins Netz . Nie beide zusammen
     
  4. mronck

    mronckMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    16
    logt sich den router im netz automatisch ein oda drückst du bei deinem mac auf connecten? wenn letzteres der fall is.. dann musst du beim router bei settings (keine ahnung wo genau das bei deinem router der fall ist) die zugangsdaten -> kundennummer und password eingeben -> dann ist der router ständig im netz

    und alle geräte die am ihm angesteckt sind können auch ins netz
     
    mronck, 02.02.2007
  5. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    was soll dieses "ich hab nen mitbenutzer bei t-online eingerichtet" überhaupt bedeuten?
    hast du diese t-online-software auf dem rechner oder wie?
    wenn ja: warum? überflüssig wie ein kropf

    einloggen ins internet macht der router. nicht die an ihm angeschlossenen endgeräte.
     
    Cadel, 02.02.2007
  6. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Sinnlos.
    Vermutlich kostet das noch, oder so.
    Nichts.

    Hast du einen DSL-Anschluss?
    Die Zugangsdaten für den Zugang solltest du dann mit dem Airport Dienstprogramm bei deiner Airport-Station eintragen. Und die sollte sich damit automatischt mit dem Internet verbinden (wenn das aktiviert ist), und das beiden Rechnern zur Verfügung stellen.
     
    performa, 02.02.2007
  7. mac

    mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    5
    hört sich alles ja ganz einfach an ....
    Ja ich habe einen DSL Anschluss aber die Airportstation lässt nicht beide Rechner gleichzeitig rein !!
     
  8. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    naja, wenn du weiter so einsilbig bist, wird man dir auch nie helfen können.
    geh halt nur mit einem rechner ins netz :D
     
    Cadel, 02.02.2007
  9. mronck

    mronckMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    16
    auf deinem router müsste eine ip adresse oben stehen -> meistens 192.168.1.1 wenn du diese eingibts im browser kommst in des menü des routers... dort kannst irgendwo die zugansdaten von deinem internet provider eingeben... -> somit kann der router von selbst connecten und alle anderen angschlossenen geräte sind im internet.. -> kannst vo miraus 100000000 macs anstecken können alle ins netz... der t-online mitbenutzer account is ja völliger humbuck und geld aus der tascche zieherei = )

    mehr kann man auch nicht sagen.. so eine kunst is das auch wieder nicht. und wenn dus nicht hinbekommst -> lass einen t-com mitarbeiter für 200€ die minute zu dir kommen der richtet dir das dann alles "super" ein
     
    mronck, 02.02.2007
  10. Mackie1957

    Mackie1957MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Anleitung

    ein Mitbenutzerkonto benötigst du für den anderen Rechner ebenso wenig wie eine Internetfreigabe.
     
    Mackie1957, 03.02.2007
Die Seite wird geladen...