Mircos funktionieren nicht am Mini Mac

Diskutiere das Thema Mircos funktionieren nicht am Mini Mac im Forum Mac Zubehör.

  1. camelli

    camelli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.05.2006
    Hallo Zusammen,
    ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich hab 2 versch. Micros vor mir liegen und möchte gerne eins davon an meinem Intel-Mini Mac (OS X, Vers. 10.4.10) nutzen. Allerdings funktionieren beide nicht. :mad:

    Das 1. Micro ist ein altes Headset mit 2 Klinkensteckern (einer für Micro, einer für Kopfhörer). Das 2. Micro ist ein Logitech USB Desktop Mircrophone.

    Beim USB-Micro hab ich mich an die Bedingungsanleitung gehalten (Systemeinstellungen => Ton bzw. Sprache) und der Mini erkennt das Mirco auch. Es steht dann nämlich unter Sprache/Microphon drin. Auch wenn das Programm AudoIn nutze, dann wird das Micro erkannt. Auch Aufnehmen kann ich damit - aber es kommt kein Ton an. Ich hab auch schon versch. USB-Plätze ausprobiert. Es ist immer dasselbe.

    Beim alten Headset hab ich es einfach eingesteckt und auch unter den Systemeinstellungen Ton und Sprache nachgeguckt, aber auch hier tut sich mit Ton nix. :(

    Ich möchte gerne Tunatic nutzen und dafür bräuchte ich das Micro.
    Habt ihr eine Idee, was ich noch machen kann, damit das Mirco läuft?

    Vielen lieben Dank im Vorraus.
     
  2. Jools

    Jools Mitglied

    Beiträge:
    3.036
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Hast du mal versucht damit was aufzunehmen in Garageband z.B. Siehste du Pegelausschlägen wenn du in das Mikro sprichts. Hast du die Ausgabe auf den Kopfhörer eingestellt?
     
  3. Mac-Bene

    Mac-Bene Mitglied

    Beiträge:
    5.293
    Zustimmungen:
    641
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    das Micro mit den beiden Klinkensteckern kann schon nicht klappen, da der Mini nur einen Line-In hat und keinen Mikrofonanschluss. Hat außer dem Mac Pro leider kein aktueller Mac wenn ich mich nicht irre.
     
  4. camelli

    camelli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.05.2006
    @ Mac-Bene
    Ich möchte ja auch gerne das USB-Mirco nutzen, das andere war nur ein weiterer Versuch. Lt. Handbuch hat der Mini hat einen Audioeingang/optisch-digitaler Audioeingang. Ob das der richtige für ein Klinkenmicro ist, weiss ich nicht.

    @ Jools
    Das trifft alles aufs USB-Micro zu:
    Unter Ton kann ich mir den Eingangspegel angucken und da kommt kein Ausschlag. Unter Sprache kann ich auf Kalibieren gehen und dort wird ein Ausschlag angezeigt. Ich hab versucht was mit AudioIn aufzunehmen - war aber nix zu hören.

    Und das aufs Klinkenmicro:
    Unter Ton kann ich mir den Eingangspegel angucken und da kommt kein Ausschlag. Unter Sprache kann ich auf Kalibieren gehen und dort wird ebenfalls kein Ausschlag angezeigt. Ich hab versucht was mit AudioIn aufzunehmen - war aber nix zu hören.
     
  5. PeabodyBoneHead

    PeabodyBoneHead Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    14.05.2005
    oder überhaupt einmal bei den systemeinstellungen>ton>eingabe
    die quelle definieren
     
  6. PeabodyBoneHead

    PeabodyBoneHead Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    14.05.2005
    aber ich hab da auch ein micro das noch nie funktioniert hat vielleicht müssen die irgend einen standard erfüllen



    fürs usb brauchst vielleicht einen treiber


    -
    -
    -
    -
    -
    skydiving ins meer, 2 in einem.
    spart zeit und geld
    :)
     
  7. camelli

    camelli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.05.2006
    Hab bereits ich gemacht.
    Unter Ton>Eingabe hab ich das Mikro ausgewählt (Name: AK5370).
    Ebenso hab ich unter Sprache>Spracherkennung das Mikro ausgewählt.
     
  8. PeabodyBoneHead

    PeabodyBoneHead Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    14.05.2005

    das ist der richtige da kann man optisch und analog einführen
     
  9. camelli

    camelli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.05.2006
    @ PeabodyBoneHead
    Wo kann ich denn einen Treiber herbekommen?
    Logitech sagt nämlich folgendes dazu:

     
  10. PeabodyBoneHead

    PeabodyBoneHead Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    14.05.2005
    normalerweise kriegt man die von der logitech webseite
    oder man nimmt einen fremdhersteller

    kanst suchen/finden bei macupdate oder versiontracker
     
  11. camelli

    camelli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.05.2006
    Dann mach ich mich jetzt mal auf die Suche...
     
  12. PeabodyBoneHead

    PeabodyBoneHead Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    14.05.2005
    [​IMG]

    is das das ding ???

    ist aber nicht "made for mac"
     
  13. PeabodyBoneHead

    PeabodyBoneHead Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    14.05.2005
  14. camelli

    camelli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.05.2006
    Das Mikro ist schon für den Mac. In der Bedinungsanleitung steht auch die Installation beim Mac drin. So, hab das jetzt noch ein paar Mal ausprobiert und der Mini erkennt das Mikro jetzt auch. *freu* Hab es grade mit iChat ausprobiert.

    Allerdings erkennt Tunatic das Mikro noch nicht. :( Unter den Einstellungen ist das Mikro ausgesucht, aber das kann ich es nicht konfigurieren. Was könnte das denn sein?
     
  15. PeabodyBoneHead

    PeabodyBoneHead Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    14.05.2005
    wenn ichat aktiv ist dan lässt es die anderen nicht aufs micro zugreifen

    wird bei anderen zuerst gestarteten programmen auch sein
     
  16. camelli

    camelli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.05.2006
    Hab jetzt mal alles ausser Safari & iTunes zugemacht und dann als erstes Tunatic geöffnet. Es steht aber immer noch No sound input da.
     
  17. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.729
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Nein, das ist nicht der richtige.
    Line-In ist nicht für Mikrofone geeignet.

    Dazu braucht man noch einen Vorverstärker.
     
  18. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.729
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
  19. camelli

    camelli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.05.2006
    Hab Vers. 10.4.10.
    Naja, das Mikro läuft ja jetzt - nur halt nicht unter Tunatic... :(
     
  20. PeabodyBoneHead

    PeabodyBoneHead Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    14.05.2005
    hast du schon neu gestartet
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...