Mirco wird nicht erkannt.

  1. tomu

    tomu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Micro wird nicht erkannt.

    Ich habe grade mal Skype installiert. Meinen Kumpel kann ich perfekt hören, er mich jedoch garnicht. Das micro ist nicht kapputt und in den system einstellungen wird es nicht erkannt. Bzw beim Eingangspegel ändert sich nichts. Habt ihr ne idee woran das liegt? Oder muss man das micro noch irgendwo anders aktivieren? Thx.
     
    tomu, 13.02.2005
  2. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.050
    Zustimmungen:
    834
    Systemversion? Mikro? Ohne Infos können wir dir nicht helfen!

    Trotzdem herzlich willkommen bei macuser.de!
     
    Maulwurfn, 13.02.2005
  3. bundu

    bunduMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    14
    Versuche es mal in den Audio Midi Einstellungen. Da gibt es auch Optionen für Audio In- bzw. Output!

    Desweiteren hat die neueste SkypeVersion auch eine Einstellmöglichkeit, wenn mich nicht alles täuscht!

    Gruss,
    bundu
     
    bundu, 13.02.2005
  4. tomu

    tomu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bei Skype lässt sich nicht viel einstellen, zumindest dazu nicht. In den Midi einstellungen hab ich schon geguckt...bringt nichts. Das micro ist ein stinkt normalen micro von nem headset. Systemversion ist 10.3.8.
    PS: Danke Mick Dundee
     
    tomu, 13.02.2005
  5. Dingo

    DingoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    2.969
    Zustimmungen:
    116
    Entschuldigung, aber den kann ich mir jetzt nicht verkneifen:

    Thread Titel:
    Ich weiß, das hilft nicht wirklich weiter... aber ich liebe solche Tippfehler :D
     
    Dingo, 13.02.2005
  6. Avalon75

    Avalon75MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Dein Problem ist eben das "stinkt normale mirco" :)D)

    Aktuelle Macs haben keinen Mikrofon-eingang, sondern nur einen Line-In. Dieser benötigt allerdings einen höheren Signalpegel, und dein Mikro benötigt eine Betriebsspannung, die es beim PC am Mikro-Eingang gibt, aber nicht am Line-In.

    Also, entweder kaufst du dir ein Mikro mit eigener Spannungsversorgung (sprich: Batterie) oder das Griffin iMic. Damit bekommst du dann genau den Anschluß, den du für dein jetziges Mikro brauchst.
     
    Avalon75, 13.02.2005
  7. tomu

    tomu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ey, danke. Du hast mir viel zeit beim ausprobieren erspart! Big thx :) Auch an die anderen. Hier fühl ich mich gleich richtig wohl.
     
    tomu, 13.02.2005
  8. Tom_Stern

    Tom_SternMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2004
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt Tage, da kotzt es einen an, einen Mac zu haben.
     
    Tom_Stern, 14.02.2005
  9. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Toller Beitrag, echt. :rolleyes:

    ww
     
    Wildwater, 14.02.2005
  10. Dingo

    DingoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    2.969
    Zustimmungen:
    116
    Stimmt nicht.
     
    Dingo, 14.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mirco erkannt
  1. Rocco L.
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    585
    Olivetti
    03.02.2017
  2. paulsch
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    377
    paulsch
    12.01.2017
  3. tamascp
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    225
    tamascp
    29.12.2016
  4. marco005
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    261
    marco005
    12.12.2016