Mir reichts es jetzt (Apple ist ist geldgeiler als MS)

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Desire, 08.04.2008.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Desire

    Desire Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Ja,

    und zwar beziehe ich mich auf die bekannte Problematik von Timemachine und Netzwerkfestplatten. Ich will diese schrottige Time Capsule nicht, wozu habe ich mir ne Qnap mit Festplatte für 450 Euro gekauft?

    Apple müsste dafür alleine 30 Millionen Dollar als Strafe zahlen, weil sie so die Leute verarschen. Mitlerweile wurden ca 3 Updates für Time Machine rausgebracht, eine Besserung scheint also nicht in Sicht zu sein. Außer man kauft Leopard Server, für 400 Euro. xD

    Warum lassen wir uns das alle gefallen?

    Es gibt noch mehr Sachen, ber die ich mich aufregen kann.

    Man kann immer noch nicht die Systemlautstärke regulieren, wenn man den optischen Ausgang benutzt. Gehts eigentlich noch??? Bei Windows ist das kein Problem.

    Vom NAS zu iTunes kann man noch immer keine Videos streamen, bei Windows ist das kein Problem.

    Und, Videos z.B. von YouTube (FLV) lassen sich nicht mehr in der Previewsicht in Frontrow abspielen, man muss also erst das Video öffnen. Das war bei Tiger anders!

    Mann soll ja Apple TV kaufen... :rolleyes:
     
  2. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Hat Dich irgend jemand gezwungen, Apple-Produkte zu kaufen? Nicht sauer sein, aber was soll dieser Thread?
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. dasich

    dasich Mitglied

    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Mein Tipp: Einfach mit einem 3th Party Hersteller backuppen und Du kannst deine gute Platte behalten.

    Man, bin froh, dass ich nicht gleich zu Leo gewechselt bin. :)


    dasich
     
  4. Jools

    Jools Mitglied

    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Wenn du Probleme hast schreibe diese einfach an Apple Feedback wir können dir hier eh nicht helfen. Und das man den optischen Ausgang nicht regeln kann halte ich übrigens nicht für einen Fehler.
     
  5. Ich auch- höhöhö! :D

    Den Tiger im Tank, ne Blondine im Schrank.

    Gruß E-pa
     
  6. monstermops

    monstermops Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    14.07.2003
    Du drehst ja auch an jedem Knopp... Und das mit dem Mini.
     
  7. undercover

    undercover Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    06.09.2007
    Also ich kann das schon nachvollziehen. Ich habe auch den Eindruck, das Apple gezielt Sachen nicht funktionieren lässt, nur um Kunden zum HW Kauf zu zwingen.

    Ich finde das keinen schönen Zug von Apple.

    Und ärgere mich da auch ein wenig. Das offensichtlichste Beispiel ist für mich TM in Verbindung mit der TimeCapsule

    Warum darf man Apple gegenüber nicht kritisch sein, und trotzdem Apple Rechner kaufen, und gut finden?

    Gestern musste ich auch schmunzeln, als ich einen T-Mobile Werbungs Prospekt im Briefkasten hatte. Da wird das iPhone jetzt für "nur" 99 Euro angeboten. Aber nur in Verbindung mit nem Vertrag für 89 Euro im Monat. Und da ist das Telefonieren noch nicht mal Flat?? Gehts noch??

    Fiese Tarife, und dann nicht mal UMTS im iPhone??
     
  8. Es ist doch ganz einfach. Die für dich entscheidenden Punkte eines Betriebssystems hast du oben aufgeführt. In allen ist Windows offensichtlich überlegen. Benutze Windows :noplan:
     
  9. Dr Rémy

    Dr Rémy Mitglied

    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    29.09.2005
    Du willst die Lautstärke beim optischen Ausgang verändern?
    LOL

    Wenn man das wirklich bei Windows machen kann ist das wieder nur ein Fehler mehr bei Windows...
     
  10. fbalz

    fbalz Mitglied

    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Auch Apple kocht nur mit Wasser.
    Ich habe TC zurückgeschickt weil es in meinen Augen nix taugt. Für jemanden der den ganzen Tag daheim ( oder da wo er TC nutzt ) im Wlan unterwegs ist, mag TC gut sein.
    Und weil ich mir das nicht gefallen lasse, habe ich TC an Apple zurückgeschickt.
    Nutze Dein Rückgaberecht ( wenn du online kaufst ) und probiere das Produkt aus, wenns nicht gefällt, schicke es zurück.
    Apple wird anhand der Anzahl der Rücksendungen ein schlechtes Produkt erkennen und sich drum kümmern ( müssen ).

    Frank.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.