macOS Big Sur Minimiertes Fenster im Dock ausblenden

Tealk

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.09.2020
Beiträge
260
Hallo,

ich arbeite viel mit minimierten Fenstern und das die App dann doppelt im Dock angezeigt wird finde ich eher nervig, das verbraucht viel Platz. Gibt es eine Möglichkeit die doppelte Anzeige zu verhindern?
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.037
Klaro ;). Aber was wird da doppelt und wo im Dock angezeigt? Je nach dem kann man das einstellen etc..
 

Tealk

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.09.2020
Beiträge
260
1 ist das Programm, 2 das minimierte Fenster dazu. Und das würde ich gern ändern, am liebsten den ganzen Teilberech(2) des Docks entfernen
1617575571910.png
 

HerrMoinsen

Mitglied
Registriert
31.01.2007
Beiträge
83
Ich weiß nicht wofür genau du die Minimieren-Funktion einsetzt. Aber die Verstecken-Funktion erfüllt (zumindest nach meinem Verständnis) genau was du willst: Das Programm ist nicht mehr zu sehen und wird nicht als minimiert angezeigt.

Einfach Apfel + H, dann ist das Programm "weg".

Hilft das für deinen Anwendungsfall?
 

Tealk

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.09.2020
Beiträge
260
Ah ich hab einen unterschied bemerkt, wobei mir das eher gefällt.
Wenn man die Verstecken Funktion nutzt, wird das ganze Programm versteckt und nicht nur das einzelne Fenster das gerade aktiv ist.
 

CemYam

Neues Mitglied
Registriert
30.05.2009
Beiträge
40
Hallo,

eine andere Möglichkeit wäre ”Fenster hinter Programmsymbol im Dock ablegen" findet sich unter Einstellungen/Dock & Menüleiste. Bin mir nicht sicher ob das vielleicht nicht auch eine Lösung ist.
 
Oben