Minimaler (USB-Disk) Plattenplatz für Mavericks?

Diskutiere das Thema Minimaler (USB-Disk) Plattenplatz für Mavericks? im Forum Mac OS X & macOS.

  1. kuebler

    kuebler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.087
    Zustimmungen:
    291
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Witzigerweise habe ich mir der SuFu nichts gefunden...

    Ich möchte für Maintenancezwecke auf einem bootfähigen 16GB-USB-Stick Mavericks 9.2 installieren, aber soviel Platz behalten, dass ich mindestens noch die 5,5 GB von meinem OSX-Maverick-Install-Download aus dem Appstore unterbringen kann. Wie ich woanders gelesen habe, benötigt Mavericks selbst schon etwa 9,5 GB. Das wird also relativ knapp.

    Was kann ich von der Installation noch löschen, um substantiellen Platz freizukriegen? Die ganzen Anwendungsprogramme wie FaceTime, DVD-Player etc.pp. brauche ich ja nicht, scheine sie aber nicht löschen zu können.

    Irgendwelche Tipps, oder muss ich mir doch lieber für 20/30 Euro einen 32/64 GB Stick schicken lassen?

    Danke.
     
  2. trixi1979

    trixi1979 Mitglied

    Beiträge:
    10.162
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Kauf nen grösseren Stick, das ist besser...
    Was willst du denn da für einen Mai-Tanz veranstalten?
     
  3. kuebler

    kuebler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.087
    Zustimmungen:
    291
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Die Antwort hatte ich befürchtet. Sie liegt ja auch nahe. Nachteil ist, dass ich den erst Samstag hätte.

    Keine grosse Sache, aber mein in die Jahre gekommener E11 15" MBP zickt immer öfter, indem er einmal pro 2/3 Tage in einen Freeze geht und sich dann auch meistens nicht erfolgreich rebooten lässt. Ein bisschen unsystematisches Volume/Zugrifssrechte-Reparieren und Rumfummeln bringt ihn dann wieder 2/3 Tage auf Vordermann...

    Ehe ich mich irgendwann den Zeichen der Zeit füge und ein neues (gebrauchtes) MBP an Land ziehe, will ich mir mit dem USB-Stick als universalem Werkzeug noch etwas Zeit herausschinden...
     
  4. Altivec

    Altivec Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Mein Download ist 5,31GB groß. Für die Erstellung des Bootmediums mit DiskMaker X war ein 8GB Stick erforderlich bzw. ausreichend. Da sollten also insgesamt 16 GB reichen.
     
  5. kuebler

    kuebler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.087
    Zustimmungen:
    291
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Ja, das hatte ich auch unter 8 GB. Das war aber nur eine bootfähiger Stick mit einer Mavericks-Installationssoftware drauf. Ich möchte ein volles lauffähiges Mavericks, von dem aus ich dann den bereits erfolgten Download starten kann, aber auch andere Basis-Mavericks-Funktionen.
     
  6. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.938
    Zustimmungen:
    1.800
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Meine Beta Testplatte ist bei 10.9.3 und iTunes mit 13GB belegt, denke durch löschen nicht verwendeter Treiber und Sprachen bekommst du das ganze schon sehr schlank. Nur lohnt sich der Aufwand mMn gar nicht, wenn du dieses System auch weiterhin zu "Maintenancezwecke" verwenden möchtest, willst du auch mal updaten und dann sitzt du wieder ewig daran das System schlanker zu bekommen. Kauf dir ein größeren Stick (am besten auch ein schnellst möglichen), dann brauchst du dir keine weiteren Gedanken machen.
     
  7. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.777
    Zustimmungen:
    1.897
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Das mit dem Stick halte ich angesichts der Preise für externe Platten für unklug.
    Kauf Dir ne kleine externe USB Platte. Die läuft auch schneller. Die meisten Sticks sind langsam.
     
  8. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.938
    Zustimmungen:
    1.800
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Das ist natürlich noch besser
     
  9. kuebler

    kuebler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.087
    Zustimmungen:
    291
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Wahrscheinlich bin ich hier wirklich auf einer ziemlich dämlichen Nebenspur gelandet und meine Sturheit lässt mich daran festkleben.

    Aber irgendwie muss man ja den Tag der Arbeit mit sinnloser Arbeit rumkriegen... ;-)
     
  10. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.938
    Zustimmungen:
    1.800
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Hätte ja auch die Faszination an einer kleinstmöglichen Lösung sein können, ein komplettes System auf einem kleinen Stick, einer schnellen SD Karte oder sogar MicroSD hat schon was, ist aber eben von der Geschwindigkeit und preislich mit einer HDD im Nachteil.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...