MiniDisplayPort zu DVI-Adapter an MacBookPro dahinter ein DVI-zu-VGA Adapter?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

MagicMax

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
41
Hallo,

ich möchte mir ein neues MacBook Pro zulegen.
Bekanntlich hat ja dieses ein Mini DisplayPort und es gibt dafür entsprechende Adapter, um einen externen Monitor anzuschliessen.

Die Situation ist die, dass ich momentan noch einen älteren LCD-Monitor besitze, welcher nur einen VGA-Anschluss hat.
Nächstes Jahr werde ich aber eine eigene Wohnung beziehen und mir dann einen grösseren Monitor zulegen (dieser wird dann natürlich DVI-Anschluss haben).

Damit ich nicht 2 Adapter kaufen muss (kosten immerhin € 29,- pro Stück), frag ich mich, ob wolhl folgendes Vorhaben funktionieren würde:

Einen Adapter "Mini DisplayPort zu DVI" und daran als Übergangslösung einen Adapter DVI zu VGA. Solche Adapter erhält man für etwa € 14,- beim "Händler um die Ecke".

Funktioniert das? Oder komm ich nicht darum herum, beide Adapter zu Total € 58,- zu kaufen?
 

StuffedLion

Mitglied
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
553
Hi,

bei eiinem "normalen" DVI Anschluss wird auch das VGA Signal übertragen. Das ist dann DVI-I.

Allerdings bezweifle ich doch sehr, dass Apple bei diesem Adapterkabel ebenfalls das VGA Signal mit überträgt. Es wird sich wohl eher um einen rein digitalen Anschluss handeln (DVI-D).

Nun.. genau weiß ich es leider nicht, probieren geht also über studieren. So einen DVI-VGA Adapter wirst du aber viel günstiger in der Bucht finden oder vielleicht hat auch ein bekannter einen. So etwas liegt fast jeder modernen Grafikkarte bei. Ist ja ein ganz einfaches Ding.

Würde mich aber auch sehr interessieren, ob so etwas grundsätzlich funktioniert. Einen DVI-VGA Adapter hab ich nämlich sogar.

lg
Lion

lg
Lion
 

tomtom007

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
1.648
der Adapter passt nicht an den DVI Stecker des DP -> DVI Adapter...
Also noch einmal 29 Euro löhnen
 
J

Junior-c

Nein es geht nicht! Der Adapter liefert nur DVI-D --> kein VGA! Da das keine Neuigkeit mehr ist schließe ich hier mit Verweis auf die zahlreichen anderen Threads zu dem Thema wo dieser Umstand bereits vor mehr als einem Monat erkannt wurde... ;)

MfG, juniorclub.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben