Miniaturansicht

Diskutiere das Thema Miniaturansicht im Forum Umsteiger und Einsteiger.

  1. macthomasmax

    macthomasmax Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Ich bin von dem Finder etwas enttäuscht. Ich habe nur drei Ansichtsvarianten. Bei Microsoft gab es im Windows Explorer noch die Miniaturansicht. So konnte ich Bilder schnell wieder finden. Nun habe ich im MacEasy Heft einen Begriff gefunden "Cover-Flow"-Ansicht. Vielleicht wäre das etwas brauchbares für mich, aber ich weiß nicht wie ich diese Ansicht aktivieren kann.
     
  2. Graumagier

    Graumagier Mitglied

    Beiträge:
    1.471
    Zustimmungen:
    126
    Mitglied seit:
    21.08.2005
    Wenn du nur drei Ansichten hättest wäre eine davon auf jeden Fall entweder die Miniaturansicht oder die Cover-Flow-Ansicht. Ändert aber nichts daran dass man im Finder vier Ansichten hat.
     
  3. urizen

    urizen Mitglied

    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    95
    Mitglied seit:
    03.04.2007
    [​IMG]
    der button ganz rechts. gibt's aber nur in leopard (OSX 10.5)

    der beste file manager am mac ist pathfinder
     

    Anhänge:

  4. chr_wi

    chr_wi Mitglied

    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    11.02.2007
    vielleicht verrätst Du uns, welches Mac OS X Du nutzt? CoverFlow gibt es mit 10.5 / Leopard.
     
  5. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Man kann unter 10.4.x auch in Bilderordnern die Symbolvorschau aktivieren (Darstellungsoptionen). Dann hast Du Deine Miniaturansicht. ;) Sogar die Grösse der Miniaturen ist regelbar.
    Gruss
    der eMac_man
     
  6. macthomasmax

    macthomasmax Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    ich habe folgendes Mac OS X Version 10.4.11
    habe den Mac Ende Dez. 07 gekauft
    angeblich war alle Software installiert, leider aber nicht bei dem Mac, den ich zu Hause aus dem Karton geholt habe. Also habe ich die Installations CDs reingeschoben und irgendwann lief er dann auch. Im Laden konnte man das gar nicht glauben, war aber so.
    Bild 1.png
    dieses Bild habe ich auch nicht in meinem Finder, das rechte Symbol fehlt.

    Aber ich muss mich vielleicht nicht aufregen, wenn diese Funktion erst ab 10.5 da ist, so wird sie nicht bei 10.4.11 da sein.

    ich werd jetzt probieren, was mir eMac_man rät.
     
  7. krissi123

    krissi123 Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.07.2006
    Wenn du das Gerät Ende Dezember NEU gekauft hast, müsste meines Erachtens nach Leopard, also 10.5, mit dabei gewesen sein bzw die Möglichkeit der Update-DVD für 9€ oder so müsste dabei gewesen sein. Wo haste das Gerät denn gekauft?
     
  8. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.190
    Zustimmungen:
    2.397
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Das rechte Symbol gibt es erst seit 10.5, für dich ist das Linke Symbol die Wahl, denn dort kannst du wie oben erwähnt die Symbolvorschau einstellen.
     
  9. urizen

    urizen Mitglied

    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    95
    Mitglied seit:
    03.04.2007
    ok, du hast die alte version. da du deinen mac - übrigens egal welchen - jedoch im dezember gekauft hast, bist du berechtigt das sog. upgrade-programm zu nutzen: du kannst die neue osx version für 9 euro bekommen. einfach bei apple anrufen und seriennummer parat halten. die findest du entweder auf dem karton oder über das apfel symbol in der menüleiste: über diesen mac > weitere informationen

    das upgrade ist die 9 euro definitiv wert imo
     
  10. macthomasmax

    macthomasmax Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Danke allen, die mir hier helfen. Habe nochmals die Cds durchgeschaut, die ich mit dem Mac erworben habe. Da war noch eine dritte CD mit 10.5 dabei, die habe ich jetzt installiert und somit habe ich jetzt auch das Cover-Flow, nochmals danke allen Helfern hier.
     
  11. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    @macthomasmax:
    Neenee Du, so leicht kommst Du aus der Nummer jetzt nicht raus! Erst gross den Enttäuschten spielen, uns hier "seitenweise" Lösungen schreiben lassen und nun das?
    Also ich für meinen Teil trinke Weinbrand (aber nicht den in Messingfässern gereiften!). ;)
    Gruss
    der eMac_man
     
  12. urizen

    urizen Mitglied

    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    95
    Mitglied seit:
    03.04.2007
    alles andere wäre auch echt suspekt gesesen ;)

    jetzt solltest du noch solange auf "softwareaktualisierung" klicken (ebenfalls der apfel in der menüleiste) bis kein update mehr angeboten wird (du mußt zwischendurch neu starten), da die version auf der cd nicht die ganz aktuelle ist

    viel spass

    habe gerade festellen müssen, dass mir der rotwein ausgegangen ist ;(
     
  13. macthomasmax

    macthomasmax Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Das klingt fast so, also ob ich mich jetzt hier rechtfertigen muss, dafür dass ich eine Frage gestellt habe. Will ich aber nicht.
    Ich denke auch, dass es für langjährige MacUser schwer nachvollziehbar ist, dass andere sich mit einem Mac so anstellen.
    Für mich war es schon eine Überraschung, als ich mit dem neu erworbenen Stück, glücklich ausgepackt und aufgestellt, mich mit einem hellblauen Apfelbild begnügen mußte; und nichts geschah. Da dachte ich erstmal, dass der Hersteller bei McUsern natürlich Talent vorraussetzt und ihm die "Freude" der Erstinstallation zutraut. Also habe ich eine CD reingeschoben, und dann noch die zweite. Danch lief der Mac ja auch. Und es war ohnehin alles Neuland für mich. Vermutlich hätte ich mir die beiden ersten CDs ganz sparen können, wenn ich gleich die mit dem großen X installiert hätte. Aber wie gesagt, ich war davon ausgegangen, dass ich den Mac einschalte und sofort daran arbeiten kann, war aber nichts, siehe oben.
     
  14. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    @macthomasmax:
    Den zwinkernden Smilie hinter meinem Post hast Du aber schon gesehen, ja?
    Das heist eigentlich, dass dieser Post als Spass zu sehen ist.
    Gruss
    der eMac_man
     
  15. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Mitglied

    Beiträge:
    7.863
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Ui.... da muss ich noch Jemand eingrooven, was das Forum hier betrifft!
     
  16. flosse

    flosse unregistriert

    Beiträge:
    4.079
    Zustimmungen:
    323
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    macthomasmax: Markiere mal eine Datei/Bild und drücke dann die Leertaste.

    :cool:
     
  17. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Mitglied

    Beiträge:
    7.863
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Na jetzt kann er es... zuvor nicht! 10.4.11 war ja das Problem :)
     
  18. flosse

    flosse unregistriert

    Beiträge:
    4.079
    Zustimmungen:
    323
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    War auch nur als zusätzlicher Tipp gedacht, nicht als Lösung. ;)
     
  19. macthomasmax

    macthomasmax Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Danke, flosse, für den Tipp mit der Leertaste, kannte ich noch nicht und bin beeindruckt.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...