Mini geht nicht mehr automatisch in den Ruhezustand :(

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von billyblue, 16.01.2006.

  1. billyblue

    billyblue Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!
    Mein Mini geht plötzlich nicht mehr von alleine in den Ruhezustand.

    Eigentlich sollte er nach 3 Stunden von alleine schlafen gehen, aber als ich heute nach hause kam war er noch immer an -.-

    Hab das dann mal getestet, indem ich den Regler für die Automatik auf 1 Min. gestellt habe und siehe da - er macht es einfach nicht - vor ein oder zwei Wochen lief das noch ohne Probleme.

    Kann das an dem 10.4.4 Update liegen?

    Manuell geht der Sleepmode noch - dachte zuerst das würde daran liegen, dass iTunes noch einen Radiostream spielte - aber das war es dann auch nicht *heul*

    Habe auch nix groß umgestellt oder neuinstalliert..
    - bb



    Zusatz: Was auch noch neu bei mir ist, ist syncen via .mac - also iCal & co werden automatisch mit meinem Mac-Account syncronisiert - daran wird's doch wohl kaum liegen, oder?
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    10
    resette mal das pram. nbeim anschalten apfel-alt-p-r drücken bis der startton ein 2. mal kommt.
     
  3. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    16
    Wenn die Syncronisation nicht gerade alle 1,5h abläuft hat es nichts damit zu tun, ja =)
     
  4. billyblue

    billyblue Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    2
    @nicolas: was genau passiert denn dabei? gehen dann einstellungen verloren? und wieso sollte es daran liegen (können)? mit einer BT-Tastatur geht das nicht, oder?

    @grün: nein tut sie nicht - bei Automatik wird nur dann was übertragen, wenn auch was geändert wurde - was ja nicht der Fall sein kann, wenn niemand am Mac sitzt ;)



    Hat jemand noch eine andere Idee woran das liegen kann?
     
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    10
    dabei wird einiges auf standard zurück gesetzt. aber keine manuell durch dich vorgenommenen einstellungen.
     
  6. billyblue

    billyblue Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    2
    Also geht nichts verloren? Ist also so, als hätte ich gar nichts geändert bei diesem Reset? Und danach wird es wieder gehen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen