mini bootet nicht von cd /wirft sie nicht aus

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Novatlan, 20.04.2008.

  1. Novatlan

    Novatlan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Hallo!
    Ich bin verzweifelt. Mein mini ist vorhin ganz plötzlich eingefroren.
    Nach einem Neustart rattert nur die Festplatte, man kommt nicht einmal bis zum Apfel-Symbol.
    Das booten von einer 10.4 DVD (mitgeliefert) mittels C klappt auch nicht. Bei ALT erscheint der lila Laufwerkwahlhintergrund, aber man kann nichts auswählen.

    Weder mittels linker Maustaste, noch mittels Open Firmware (eject cd) lässt sich die DVD auswerfen.

    Ich kann noch nichtmal das Installationsprogramm starten - gar nichts geht :(

    Bitte helft mir!
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.761
    Zustimmungen:
    4.387
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    schon mal den targetmode probiert und von da aus die platte gecheckt?
     
  3. Novatlan

    Novatlan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Targetmode? Der ist doch dafür da, Einstellungen von einem zum anderen Mac zu übertragen, oder? Was muss ich da machen?

    Die Platte ist zu 99% kaputt. Der Lesekopf schrabbt dauern drüber (klingt jedenfalls so). Nur komisch dann man nichtmal von DVD booten kann.

    EDIT: Ich habe jetzt mal die 2 macs per FW verbunden, neu gebootet und dabei T gedrückt. Die Platte rattert weiterhin nur rum und wird nicht erkannt :(
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.761
    Zustimmungen:
    4.387
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    hängen die beim ppc mini nicht am gleiche ATA bus?
    vielleicht blockiert die defekte platte den zugriff...

    nimm die doch einfach mal raus...
     
  5. Novatlan

    Novatlan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Ich hab doch nur 1 Platte^^
    Dass die Platte früher oder später abkratzen würde war klar.
    Das Problem ist dass ich nicht mehr von CD booten kann - d.h. es bringt nichts eine neue Platte einzubauen.

    Wie soll ich die rausnehmen? Man kommt an die Platte doch nicht ran.
     
  6. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.761
    Zustimmungen:
    4.387
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    zum raus nehmen musst du schon den mini aufmachen und den laufwerksträger abschrauben.
    gibt doch anleitung dafür...

    wenn das cd laufwerk dann geht, dann kannst ja auch eine neue platte einbauen...
     
  7. Novatlan

    Novatlan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Hab die Platte jetzt ausgebaut. Kann ich den jetzt wieder zusammen schrauben und anmachen ohne dass etwas durchbrennt?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.