Mini als Multimediacenter

  1. uwm

    uwm Thread Starter

    So, da ich jetzt einen iMac G4 habe, bin ich am überlegen mich evtl. doch vom iBook zu trennen.

    Ich hatte zuerst daran gedacht, das Book als Multimediacenter einzusetzen, bin aber über einige recht günstige Mini Angebote gestolpert.

    Daher die Überlegung, das mit dem Mini zu machen.

    Ich sag mal kurz, an was ich gedacht habe, und hoffe auf Tips, was ich noch vergessen/nicht bedacht habe.

    Mini mit 80 GB HD, 1 GB Ram und BT besorgen.
    BT-Tastatur und Maus.
    Eye-TV.
    Verbindungskabel zum Fernseher / Surroundanlage.
    Externer DVD Brenner vorhanden.

    Sollte doch eigentlich so gehen, oder ?
     
    uwm, 03.03.2006
    #1
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
  3. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    3.069
    Zustimmungen:
    112
    Redest du vom alten Mini?
     
    Huggy, 03.03.2006
    #3
  4. uwm

    uwm Thread Starter

    Ja - " Mini an Fernseher, Mini an TV, DVI auf Scart, Scart Adapter" - hier, bei Apple auf der Seite und bei Cyberport.

    Anscheinend die falschen Begriffe verwendet, sorry :rolleyes:

    Ich brauche halt eine Anleitung für Dummies... sprich wie komme ich von DVI auf Scart, z.B.... :(
    Finanziell wird es wohl der "alte" Mini werden im Zweifelsfall...
     
    uwm, 03.03.2006
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mini als Multimediacenter
  1. mabm
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    753
    mabm
    14.04.2017
  2. coolboys
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    595
    coolboys
    06.04.2017
  3. Maja-Lunitari
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    498
    taeb.de
    05.12.2016
  4. Arent
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    400
    AgentMax
    11.12.2016
  5. DerPicknicker
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    980
    BlueG6o
    06.11.2016