Mini 2018 und der target-disk-mode

Diskutiere das Thema Mini 2018 und der target-disk-mode im Forum iMac, Mac Mini.

  1. zerlett

    zerlett Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    29.10.2005
    Hallo zusammen,

    kann ich meinen Mac Mini über Thunderbolt an einem 2013-er MacBook Air in den Target-Disk-Mode starten...?

    Target ist der Mini, der ein 10.14-OS-Image benötigt, das MBA soll die Betankung vornehmen.
    Das MBA von mid-2013 verfügt allerdings nicht über eine TB-3-, sondern über die TB-2-Schnittstelle. Da müsste also auch ein Adapter herhalten....

    Bevor ich jetzt 80 Euro für Adapter und Kabel hinlege, und es funktioniert nachher nicht, lieber mal gefragt. ^^

    Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit. :)
     
  2. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    9.665
    Zustimmungen:
    2.875
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Ich würde mich sehr wundern, wenn es da Probleme wegen der TB-Version geben sollte.
    TB-Versionen sind doch abwärtskompatibel, was soll denn der Adapter erledigen? Sind die Steckverbindungen bei deinen Geräten unterschiedlich? Ich benutze einen Firewire-Thunderbolt-Adapter, der hat vielleicht 20 Euro gekostet.
     
  3. zerlett

    zerlett Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    29.10.2005
    Moin moin

    Yes there are differences
    Der Mini hat diese USB-3.x-kompatiblen TB-Stecker, ich meine das ist TB 3; Mein Air hat noch die "alten" TB-Buchsen, ist meine ich die v2. Hier wäre also auf jeden Fall noch ein Adapter notwendig, der bei apple schlappe 55 Euro kostet.

    Die Übertragungsgeschwindigkeit ist im Prinzip auch sekundär, mir geht es nur darum, dass mein Vorhaben überhaupt funktioniert.
    Sollte aber, oder ??
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...