Migration statt Starten mit neuem System nur wegen Lightroom?

StickiMac

StickiMac

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.03.2007
Beiträge
1.128
Punkte Reaktionen
29
Hi zusammen,

Ich möchte mein neues Air am liebsten jungfreulich starten und nur notwendige Daten aus dem iCloud Backup ziehen (Schlüsselbund, App-Daten).
Einzig verwende ich auf dem alten Air Adobe Lightroom 9, welches ich auf dem neuen Air nicht neu installieren kann, da 32 Bit. Hiermit arbeite ich aber häufig und hierin befindet sich eine große Foto Mediathek. Ich möchte nicht zum Expressermodell von Adobe mit den absurden monatlichen Gebühren wechseln.

Bleibt mir daher nur die Möglichkeit, das alte Air komplett auf das neue zu migrieren, um Lightroom mitzuschleifen?

Danke
 
lisanet

lisanet

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
7.808
Punkte Reaktionen
9.112
Hmmm, schade dass du ein Software-Abo als Erpressermodell bezeichnest.

Ich wundere mich aber auch über was anderes.

Lightroom 9 gab es meines Wissens nie als Kaufversion, sondern nur im Abo.

Dann hast du doch schon das Abo, sonst könntest du es ja gar nicht mehr nutzen und dann könntest du doch problemlos Lightroom auch updaten.

Vielleicht könntest du dazu noch etwas mehr an Infos geben, wie du es schaffst das sogenannte Erpressermodell zu umgehen und Lightroom 9 regulär und legal zu nutzen.
 
StickiMac

StickiMac

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.03.2007
Beiträge
1.128
Punkte Reaktionen
29
11 Euro sind absurd? Zahlt man doch auch für Spotify, Netflix... Alles kostet 10 Euro im Monat, Adobe liegt bei 11 Euro.
Alles eine Frage der Nutzungsintensität und hier nicht das Thema.
Geht um die Frage, ob man vielleicht nur Lightroom migrieren kann.
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.919
Punkte Reaktionen
16.307
Auf UTM wird es wohl gehen.
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.919
Punkte Reaktionen
16.307
Ich möchte Lightroom unter MacOS fortführen. Daher die relativ klare Frage oben. Würde mich über sachdienliche Hinweise freuen.
Der sachdienliche Hinweis ist eine Mojave VM über UTM.
Sonst musst du dich in Docker Container einarbeiten, falls man das mit MacOS Apps überhaupt machen kann.
 
StickiMac

StickiMac

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.03.2007
Beiträge
1.128
Punkte Reaktionen
29
Die Variante des vollständigen Wiederherstellen vom TimeMachine Backup war insoweit erfolgreich, dass Lightroom einmal gestartet wurde. Bei anschließendem Beenden wurde bekannte und seit Jahren bestehende Fehlermeldung ausgegeben. Ein weiteres Starten war seitdem nicht mehr möglich, so dass ich davon ausgehe, die App nicht mehr erfolgreich auf das neue MacBook zu bekommen.
 

Ähnliche Themen

JasonLee
Antworten
36
Aufrufe
754
Killerkaninchen
Killerkaninchen
C
Antworten
60
Aufrufe
4.837
Nicolas1965
N
A
Antworten
8
Aufrufe
369
dg2rbf
D
Oben