Mighty Mouse oder BT Mouse?

  1. wuschel6

    wuschel6 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    8
    Hallo!

    Ich würde mir gerne eine von den oben genannten Mäusen kaufen. Ich würde eher die Mighty Mouse bevorzugen, bin mir aber noch unentschlossen sie zu kaufen, da ich schon mal gelesen habe, dass evtl. eine BT-Version rauskommt.

    Jetzt hab ich die Frage an euch, welche ihr empfehlen würdet?
     
    wuschel6, 16.12.2005
  2. deniz

    deniz

    Hi!

    Ich finde die Mighty Mouse geil.
    Was soll man denn eigendlich mit einer kabellosen?
    Immer Batterien tauschen usw... :(

    Kauf Dir lieber die Mighty Mouse...
    Immer schön im Griff, und vor allem musst Du dann nicht so viel Geld für Batterien ausgeben... :)

    "Kabellose Mighty Mouse"
    Darauf warten schon viele, aber niemand weiss wann sie kommt...

    Kauf Dir die Maus wenn Du sie brauchst... ;)

    Gruß,
    deniz
     
    deniz, 16.12.2005
  3. groenland

    groenlandMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ich gehöre zur Kabel-meidenden Fraktion und empfehle die BT-Maus. Die ist auch noch wertiger verarbeitet, sieht edler aus und man hat nicht ständig das Tastenauslösen der seitlichen Tasten wie bei der Mighty Mouse.
    Batterien gibts günstig beim Aldi an der Kasse, kosten unter 2€ und reichen für ein halbes Jahr.
     
    groenland, 16.12.2005
  4. eumel59

    eumel59MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    wenn ich einen Mini oder einen iMac hätte, würde mich eine kabelgebundene Maus nicht stören, bei einem Notebook stört mich offengestanden jedes unnotwendige Kabel.
    Deshalb hatte ich anfangs an meinem PB eine Microsoft (nicht schlagen) Notebook-Funkmaus.
    Hab diese aber vor paar Wochen sehr zufrieden gegen eine BT-Maus getauscht udn dank des integrierten BT-Moduls kann ich mir das Einstopseln des Empfängers auch sparen und ich hab beide USB-Ports frei:)
    Bzgl. Batterieen kann ich nur sagen: Ich verwende Akkus und habe keinerlei Probleme damit.
    Anmerkung: Hab zudem schon wiederholt gelesen, dass bei der MightyMaus das Kabel eines von der recht starren unflexiblen Sorte sein soll. Wenns die aber mal als BT geben sollte, werd ich sie mir sicher näher ansehen.
     
    eumel59, 16.12.2005
  5. grünspam

    grünspamMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Juhu der Mausthread is nun schon wöchentlich geworden ;)

    aaaaaalso:

    Ich hab an meinem 14"er ibook ne externe Tastatur und ne MächtigMaus wenn das Ding daheim aufm iCurve steht. Unterwegs reicht das Trackpad dicke aus und wenn man die klickfunktion durch berühren abstellt geht auch nix schief ;)

    MächtigMaus muss ich aber im Nachhinein auch sagen is ne sehr teure Angelegenheit, aber wenn man Wert drauf legt das es eine Apple Maus sein soll gibts kaum noch eine andere Wahl. Die BT hatte ich schon drei Tage zum testen, aber ich kam damit nicht zurecht - wirkte auf mich etwas schwammig und unpräzise.

    Für den mobilen Einsatz ist mit der MächtigMaus allerdings wenig anzufangen, da ist meiner Meinung nach das Kabel dann doch etwas zu kurz geraten.
     
    grünspam, 16.12.2005
  6. dust123

    dust123MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    5
    Das mit dem zufälligen auslösen der Seitentasten kann ich auch bestätigen. Am Anfang passiert das nicht, aber wenn man die Seitentasten häufiger mal benutzt hat, scheinen sie auszuleiern und es passiert immer häufiger, das man beim verschieben der Maus die Tasten aktiviert.
     
    dust123, 16.12.2005
  7. wuschel6

    wuschel6 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    8
    Danke für die schnellen Antworten. :)

    @grünspam: i know, ich hätte die Suchfunktion benutzen sollen, sry ;)

    @Iuppiter: ist die BT Mouse echt so unpräzise?

    Also irgendwie haben beide ihre Macken, wie ich das eben herauslese. Einerseits sind die seitlichen Tasten bei der Mighty Mouse schon von Vorteil, aber anscheinend sind sie sehr berührungsempfindlich und das kann auch sehr nervend sein. BT find ich klasse, weil man eben kein Kabel hat und mit den Batterien bzw. Akkus seh ich da auch kein Problem.
     
    wuschel6, 16.12.2005
  8. Ulfrinn

    UlfrinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Zwar gibt es schon diverse Themenstränge, die diese Frage beantworten könnten, aber gut: Ich möchte den Vorteil eines Drahtlosnagers nicht mehr missen, und die Mighty Mouse hat sich auf Dauer nicht als vorteilhaft erwiesen –*Ich benötige einfach keine der zusätzlichen Möglichkeiten, die diese theoretisch bietet.
     
    Ulfrinn, 16.12.2005
  9. grünspam

    grünspamMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Is ne reine Glaubenssache *G*

    Also ich komm mit der MächtigMaus ganz gut zurecht - Seitentasten lös ich so gut wie nie unbeabsichtigt aus.
    Nur beim zocken is die irgendwie nichts...

    Is schon ne feine Sache sich als Sniper in vollkommener Tarnung anzuschleichen um dann rauszufinden das man beim aktivieren des Zielfernrohrs dummerweise den Zeigefinger aoch aufliegen hat und somit mal spontan 3km neber den Gegner ballert, seine Stellung verrät und gemeuchelt wird =)
     
    grünspam, 16.12.2005
  10. groenland

    groenlandMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Was die Präzision angeht: ich bemerke zwischen BT und Mighty Mouse keinen Unterschied.
     
    groenland, 16.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mighty Mouse oder
  1. gurubez
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    1.649
    gurubez
    28.07.2009
  2. gurubez
    Antworten:
    152
    Aufrufe:
    8.399
    bardiir
    04.04.2009
  3. Hardy_H
    Antworten:
    56
    Aufrufe:
    3.487
    derkleen
    07.12.2007
  4. narak
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.820
  5. shaq_attack
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    483