MIDI Datei auf externem USB-MIDI Gerät wiedergeben?

  1. PowerCD

    PowerCD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    72
    Ich habe ein USB-MIDI Masterkeyboard und möchte einen Firmwareupdate via MIDI Datei (SYSEX) durchführen. Dazu muss die MIDI-Datei nur auf diesem Gerät abgespielt werden. Das will mir mit MacOS X Bordmitteln einfach nicht gelingen. Der Tongenerator ist via USB als MIDI Gerät erkannt und unter der Audio-Midi-Konfiguration auch als solches eingetragen.

    Wie kann ich z.B. in QuickTime dieses gerät als "Bestmöglicher Synthesizer" einstellen? Ich Finde einfach nix. Bei Windows kann ich einfach das Standardgerät für MIDI auf ein externes umlegen und WMP, QT, WinAMP, etc. spielen jede MIDI-Datei auf diesem Gerät ab! Das muss der Mac doch auch können?

    In Garageband kann ich mit der Klaviatur ohne Probleme einspielen. Leider unterstützt es kein MIDI-OUT. Der Hack über das AU-Plugin ist mir bei einem Firmwareupdate etwas zu unsicher.

    Wer hat eine Idee?
     
    PowerCD, 14.05.2006
  2. stromart

    stromartMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    stromart, 14.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MIDI Datei auf
  1. Cinober
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    211
    Cinober
    13.02.2017
  2. imacer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    300
  3. henk_honk
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    356
    asta la vista?
    04.09.2016
  4. NYReiter
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    739
    asta la vista?
    29.08.2016
  5. mac-vz
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.786