Mid 2009 MBP und Citrix

Hensen

Registriert
Thread Starter
Registriert
03.05.2021
Beiträge
3
Moin,

meine Freundin kann sich seit heute nicht mehr in ihr mobiles Arbeiten einloggen, da ihre Citrix Workspace App zu alt ist. Sie hat ein MBP Mid 2009, welches dank SSD und mehr Arbeitsspeicher für Office Anwendungen noch vollkommen ausreichend läuft (für Remote Desktop sowieso).

Wir haben heute schon von Yosemite auf El Capitan geupdatet, leider reicht aber auch der damit installierbare Citrix nicht aus.

Hat jemand eine Idee wie man das umgehen könnte? Irgendwelche virtuellen Umgebungen? Oder lässt sich die Installation eines neueren Citrix irgendwie erzwingen (oder vortäuschen)?

(Wir könnten noch High Sierra erzwingen, der Versions-Zugewinn beim Citrix ist aber auch damit nicht wesentlich besser.)

Danke!
 

mausfang

Aktives Mitglied
Registriert
04.08.2016
Beiträge
2.025
Macht ein Windows 10 drauf ... da bekommt ihr jede aktuelle Version zum Laufen. Dann hat man auch gleich noch Sicherheitsupdates. Das Windows fühlt sich auch performant an auf dem Gerät.
 

Mel Linus

Mitglied
Registriert
17.11.2009
Beiträge
161
welche Version von Citrix braucht Sie denn? Die Aktuelle Version (2104) läuft nur noch unter macOS Catalina (10.15.X) bzw. Big Sur (11.X.X) oder eben Windows 10. Ich hatte mein altes mid 2009 15" MacBook Pro mit dem Patch von DosDude1 auf Catalina laufen.

Die letzte Version, die z.B. noch unter High Sierra läuft ist Citrix Workspace 2008. Vielleicht ist das noch ein Versuch wert.
 

Hensen

Registriert
Thread Starter
Registriert
03.05.2021
Beiträge
3
Das wissen wir eben auch nicht, es wird beim Login nur angezeigt, dass die aktuelle Version zu alt ist.

Wie ist denn die Performance mit Catalina auf dem 2009er? Seit dem El Capitan Update gestern läuft der Lüfter spürbar lauter...

Mangels Windows 10 Lizenz hatte ich jetzt noch die Idee eine Virtualbox mit Linux zu installieren.
 

Mel Linus

Mitglied
Registriert
17.11.2009
Beiträge
161
Die Performance im "Notebook Modus" war für Internet, Office, etc. völlig ausreichend. Als ich es dann vermehrt an einem Monitor (erst FullHD, später WQHD) betrieben habe war es sehr zäh und auch laut. Bei mir ging auch die iSight Kamera unter Catalina nicht (bei manchen gehts, bei manchen nicht), weshalb ich es dann letztes Jahr durch ein neues gebrauchtes ersetzt habe.

Du kannst Windows ohne Key installieren (um es zu Testen) und dann später mit einer Lizenz aktivieren. Linux geht natürlich auch.
 

Hensen

Registriert
Thread Starter
Registriert
03.05.2021
Beiträge
3
Hab mit virtualbox Manjaro Linux installiert (um nebenbei auch mal auf die "richtige" Oberfläche zugreifen zu können). Nach diversen typischen Startproblemen eines Linux Noobs klappt jetzt alles.

Als positiven Nebeneffekt hat sich El Capitan lüftermäßig inzwischen auch beruhigt und läuft wesentlich flüssiger als Yosemite.
 
Oben