Microsofts OpenXML wird vorerst kein ISO-Standard

Diskutiere das Thema Microsofts OpenXML wird vorerst kein ISO-Standard im Forum Office Software

  1. mac.intosh

    mac.intosh Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    29.05.2007
    Microsofts OpenXML wird vorerst kein ISO-Standard
    Knappe Mehrheit stimmten gegen das Dokumentenformat - Trotz heftiger massiven Lobbying seitens des Softwarekonzerns

    KLICK MICH
     
  2. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    27.662
    Zustimmungen:
    3.975
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Bei Microsoft und Standard wird mir immer so schwummerig...

    Ist die Entscheidung nun gut oder nicht?
    Ich halte sie wider besseren Wissens für gut, ein Standard muss sich etablieren und gut und einfach sein, so wie PDF.
     
  3. pcdog

    pcdog Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.03.2005
    die entscheidung ist gut. es gibt schon einen Standard. er nennt sich OASIS!
     
  4. mac.intosh

    mac.intosh Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    29.05.2007
    @avalon

    ja, ich halte es auch für gut. ;)
     
  5. mac.intosh

    mac.intosh Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    29.05.2007
    ISO-Ablehnung: Microsofts Open XML verbesserungsbedürftig
    Free Software Foundation Europe: "Die Abstimmung ist gescheitert, weil kein zweiter Standard nötig ist"

    KLICK MICH - etwas komplexerer Artikel
     

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...