Microsoft Testdrive Office 2004

  1. shola

    shola Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir Open Office org. 2.01 auf meinen Mac G5 geladen, öffnet sich nicht. Liegt es daran, wird von meinem Mac nicht angenommen? Oder muß ich Office 2004 kaufen?
     
    shola, 23.02.2006
    #1
  2. weber

    weber MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27
    du musst dir auf keinen fall office kaufen!!!
    dafür ist ja open office da.. lade es halt noch mal neu runter.. keine ahnung wieso nicht funktioniert...
     
    weber, 23.02.2006
    #2
  3. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    Hä?

    Niemand muss Office:mac 2004 kaufen.
    Läuft OpenOffice nicht unter X11? (das Du dann natürlich auch auf Deinem G5 installieren musst)

    *Edit*
    Die Forensuche ist nicht nur zur Verzierung da.
    Schau z.B. mal hier.
     
    HäckMäc_2, 23.02.2006
    #3
  4. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
    Open Office und MS Office haben nichts miteinander zu tun. Du musst X11 von den Installtions-DVDs deines Mac nachinstallieren um Open Office ans laufen zu bekommen.
     
    Sergeant Pepper, 23.02.2006
    #4
  5. shola

    shola Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    X11 ??????

    Vielen Dank, habe auf meinen DVD`s nachgeschaut, nichts gefunden. Oder giebt es diese Einstellung bei Safari nichtt ?
     
    shola, 24.02.2006
    #5
  6. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    Safari?
    Welche Einstellung?
    Eine Installations-CD oder DVD hat doch nichts mit Safari zu tun.

    Nochmal:
     
    HäckMäc_2, 24.02.2006
    #6
  7. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Falsches Forum -> wurde verschoben
     
    HeckMeck, 24.02.2006
    #7
  8. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    33
    Was ist x11 ????
    (Switcher)

    Will nämlich auch OpenOffice ziehen...
     
    Diplomac, 24.02.2006
    #8
  9. LetsMac

    LetsMac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    x11 ist so etwas wie eine emulation, weil die programme SO nicht mit der Hardware könnten, ein übersetzer halt, im einfachsten sinne.
    es ist auf der mac os x installations dvd oder im internet zu finden!
     
    LetsMac, 24.02.2006
    #9
  10. rubro

    rubro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Einfacher ist die Java Version von Open Office "NeoOffice/J" gibts als Download oder auch free auf vielen Heft CDs und läuft ohne X11
    Ich machs mit ThinkFreeOffice. Hab es sogar gekauft, ist billig und super. Steht GatesOffice in nichts nach. Die Tabellen sind mir sogar lieber.
     
    rubro, 24.02.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Microsoft Testdrive Office
  1. Geniusjay
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    198
    fa66
    23.05.2017
  2. deadman87
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    145
    deadman87
    04.05.2017
  3. NYReiter
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    198
    fa66
    13.03.2017
  4. sculptor
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    2.752
    rudluc
    26.03.2017
  5. meiki1204
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    459
    meiki1204
    30.12.2007