Microsoft Tastatur @-Zeichen nicht benutzbar

  1. iozutrwert

    iozutrwert Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Microsoft Tastatur @-Zeichen nicht benutzbar

    Hallo Leute, ich habe eine Microsoft Tastatur an meinem Powerbook dran hängen. Die Tastatur funktioniert eigentlich recht gut, nur ich habe ein Problem mit der @-Taste. Diese sitzt auf der Tastatur nicht dort wo sie bei Mac OS X üblicherweise ist, sondern dort wo Sie beim PC wäre. Wenn ich aber nun auf der Microsoft Tastatur das @ haben möchte, müßte ich “ALT Gr” + “q” drücken. Doch dann kommt kein “@” sondern eine anderes Symbol.

    Frage 1: Wie schaffe ich es die übliche PC-Tastaturbelegung zu erhalten um die Tastatur so zu benutzen, wie die Tasten auch belegt sind.

    Frage 2: Ich verstehe sowieso nicht, warum Apple das @ woanders hingelegt hat. Hat das irgendeinen Sinn?

    Frage 3: Geht es Euch auch so wie mir, das Ihr die Powerbook Tastatur nicht leiden könnt?

    Danke für Eure Antworten und Fröhliche Weihnachten!
     
    iozutrwert, 24.12.2005
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    @iozutrwert

    Werde erst mal ein echter Mac User und denke um :)
     
    marco312, 24.12.2005
  3. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Was passiert denn, wenn Du "Alt"+"L" drückst? Was ist so schlimm an Apple-Tastaturen? Oder anders, was ist an Windows-Tastaturen besser?
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 24.12.2005
  4. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.163
    Zustimmungen:
    3.887
    wie wäre es mit treibern runterladen für die tastatur, falls es welche gibt ;)
     
    oneOeight, 24.12.2005
  5. Oetzi

    OetziMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    sa gab es schon einige beiträge zu!
    dort wurden auch einige tools vorgestellt....nutze dazu bitte die hilfe!

    fakt ist: du kannst sie so belegen, wie du es gerne möchtest!
     
    Oetzi, 24.12.2005
  6. dalamma

    dalammaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    Umgekehrte Frage: Hat das "@" auf "Q" einen Sinn?
    Apple hat sich für die eine Lösung entschieden, die PC-Industrie für die andere.
     
    dalamma, 24.12.2005
  7. BigMac131

    BigMac131MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist doch warum hat Kleinweich es auf die Taste Q gelegt???
     
    BigMac131, 24.12.2005
  8. janpi3

    janpi3MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    ja viel logischer wäre eigentlich auf das a oder?

    (Muss ich a jetzt groß schreiben weil es das a(A) heißt oder nicht weil doch eigentlich kein Wort ist o_O)
     
    janpi3, 24.12.2005
  9. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    daß sie korrekt beschriftet sind ;-)
    Außerdem sind es keine Windows, sondern PC Tastaturen.

    Aber egal.

    Welches OS wird verwendet?
    Ab 10.4 werden Tastaturen korrekt erkannt, davor braucht man einen extra Treiber. Gibts. z.B. von Logitech, oder man kann sich das Mapping leicht (aber aufwendig) selber erstellen.
     
    Incoming1983, 24.12.2005
  10. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    MS ist imho nicht der Erfinder der PC Tastatur.
     
    Incoming1983, 24.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Microsoft Tastatur Zeichen
  1. huongduong
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    186
    sculptor
    09.07.2017
  2. elxbarto
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    638
    elxbarto
    17.05.2014
  3. Italiano Vero
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.882
    Mann im Mond
    06.11.2014
  4. bulb
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.912
  5. Nicolai1975
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    599
    kingoftf
    05.01.2006