Microsoft Remote Desktop Alterntive?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von kingbbq, 21.09.2006.

  1. kingbbq

    kingbbq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.09.2006
    Hallo Mädels,

    wer kennt denn eine gute Alternative zum Microsoft RDP Client für Mac OS X auf dem Intel?

    viele grüße
    Gregor
     
  2. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    01.05.2005
    irgendwie war die frage erst gestern …

    rdesktop unter X11
     
  3. kingbbq

    kingbbq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.09.2006
    ja richtig, aber den bekomm ich irgendwie nicht installiert. Gibts eine Dummy-Variante wo ich mit klicki-klicki was zustande kriege ohne kompilieren?

    viele Grüße
    Gregor
     
  4. mumawu

    mumawu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.11.2005
    wie wäre es denn mit nem VNC ?

    Chicken of the VNC als client auf dem Mac und RealVNC Server auf dem Windows Rechner. Das klappt bei mir ganz wunderbar.
     
  5. Unixx

    Unixx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    25.08.2004
  6. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    01.05.2005
    Ah dacht ich mir doch :D
    also du gehst auf
    http://darwinports.opendarwin.org/

    dort lädst du dir Darwinports runter und installierst es

    dann gehts du ins Terminal und gibst ein:

    sudo port search rdesktop (schauen ob rdesktop gefunden wird)
    sudo port install rdesktop (damit wird rdesktop installiert und konfiguriert)

    Das wars schon …

    Nun nur noch X11 starten und ins xTerm folgendes eingeben:

    rdesktop -u "DEIN USERNAME AUF DEM REMOTE" "IP oder Addresse des Servers den du willst"
    oder auch nur:
    rdesktop "IP oder Addresse des Servers den du willst"

    schon geht ein Fenster auf wo du dich auf den Server einloggen kannst

    MFG
     
  7. xell2202

    xell2202 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    30.12.2005
    Nur der Vollständigkeit halber - auch auf Intel-iMacs läuft der Client von Microsoft recht ordentlich, habe den gestern erst ausprobiert und bin eigentlich ziemlich beeindruckt; bisher war ich immer der Meinung, DOSen lassen sich nicht vernünftig übers Netz fernwarten!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen